Muss ein Vermieter einen Klempner auch am Sonntag zahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Ausfall von warmen Wasser am sommerlichen Wochenende ist nicht so kritisch; da kann man als Vermieter ruhig bis Montag mit der Reparatur warten. Der Mieter kann sich auch mal kalt waschen und notfalls Heißwasser selbst in der Küche bereiten. Dieser Ausfall sollte aber bis spätestens zum folgenden Dienstag beseitigt worden sein.

Ansonsten könnte der Vermieter die stundenweise Anmietung eines nahegelegenen Hotel-/Pensionszimmers sponsern.

Der Vermieter darf bis zum nächsten Werktag warten, da es Wasser gibt. Der Ausfall des warmen Wassers berechtigt nicht, selber einen Notdienst zu bestellen und dem Vermieter die Rechnung zu präsentieren. Er muss die Möglichkeit haben, den Schaden durch eigene Handwerker beseitigen zu lassen. Auch noch zwei Tage später. Es berechtigt auch nicht zur Mietminderung.

Wie lange darf der Vermieter Kautionsanzahlung behalten, wenn nie Vertrag geschlossen wu

Wenn der Mietvertrag überhaupt nicht unterzeichnet wurde, ein Mieter schon eine Anzahlung auf die Kaution geleistet hat und sich dann entschließt, die Wohnung doch nicht zu nehmen, darf der Vermieter die Kaution dann auch 6 Monate behalten oder muss er früher die Anzahlung zurückzahlen?

...zur Frage

muss ich 3 Monats mieten Zahlen?

Ich Wohne seit 2 Jahren in einer Wohnung ....

mein Vermieter möchte das Gebäude Abreissen ,

muss ich dann Trotzdem meine Kündigungsfrist einhalten?

obwohl ich eine neue Wohnung habe,sagt mein Vermieter ich muss 3 Monats Mieten zahlen .....

kann das so richtig sein ???

...zur Frage

Job Center zahlt Miete falsch und will nun alles zurück.

Hallo ich habe folgendes Problem. Ich habe eine neue Wohnung bezogen und dem Job Center den Mietvertrag etc. alles vorgelegt. Wohnung wurde genehmigt ebenso die Miete. Nun zum Problem:

Nach ca. 1 1/2 Monaten ruft mich mein Vermieter an und fragt mich warum noch keine Miete bezahlt wurde. Ich antwortete dass ich das so schnell wie möglich mit dem Job Center klären würde. Nach einem ausführlichen Gespräch mit der Sachbearbeiterin Frau XY hat sich herausgestellt dass die Miete an meinen Ex-Vermieter überwiesen wurde. Das Job Center XY hat die Schuld auf sich genommen und mir gesagt dass ich das Geld von meinem Ex-Vermieter wiederholen soll. Nach einem Treffen mit Ihm teilte er mir mit, dass er das Geld nicht zurückzahlen wird.

Als ich dann 3 Tage später mit meiner Sachbearbeiterin Frau XY sprach sagte sie mir das ich nun 1. Die vom Amt falsch gezahlte Miete SELBER an das Amt zurückzahlen muss 2. Das ich die übrigen knapp 600 Euro an den Vermieter auch SELBER zahlen muss. Obwohl das Job Center bei einem Telefon Gespräch mir sagte es sei Ihre Schuld.

Was kann ich nun machen? Auf jeden Fall Wiederspruch einlegen und Anwalt nehmen? Bitte um dringende Hilfe da hier wohl ein paar Sachen mal überhaupt nicht sein können. Mit frendlichen Grüßen xxx

...zur Frage

Ist es rechtens, dass eine gewerbliche Mietkaution zinslos erfolgt?

Wir haben ein Gewerbeobjekt angemietet und waren 2 Jahre und 2 Monate dort. Im Vertrag steht: 'Der Mieter gibt dem Vermieter für die Einhaltung der Ihm aus diesem Vertrag obliegenden Verbindlichkeiten eine ZINSLOSE Sicherheit in Geld in Höhe von....'

Ist es wirklich rechtlich korrekt, dass Gewerbetreibende eine zinslose Kaution vorlegen müssen?

...zur Frage

Bekomme ich die halbe Monatsmiete zurück, wenn am 16. eine Nachmieterin eingezogen ist?

Hallo,

ich habe im Oktober 09 ein Zimmer bezogen (es war eine 2er WG in einem zweistöckigen Haus; meine Mitbewohnerin und ich bewohnten Teile des Erdgeschosses). Die monatliche Warmmiete betrug 240 Euro. Nur zwei Monate später bin ich wieder ausgezogen und habe zum 1.12. hin gekündigt. Bis Februar hätte ich noch Miete zahlen sollen. Am 16. Januar ist nun eine Nachmieterin eingezogen. Da ich die Miete für diesen Monat bereits bezahlt habe (Kaltmiete von 220 Euro), interessiert es mich, ob ich das Recht darauf habe, eine halbe Monatsmiete zurückerstattet zu bekommen.

Es wäre schön, wenn bei einer positiven Antwort die nötige(n) Quellen dabei wären, auf die ich die Vermieter dann hinweisen könnte.

Vielen Dank!!!

tulpenrose

...zur Frage

Höhere Nebenkosten durch den Freund?

Mein Vermieter möchte von mir höhere Nebenkosten, weil mein Freund an ca. 8 – 10 Tagen im Monat bei mir übernachtet. Muss ich die zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?