Ständiger Heizungsausfall, zum Rechtsanwalt gehen?


24.11.2022, 09:40

Wir wollen eine rückwirkende Mietminderung erwirken. Auch weil bei uns die Elektrik im Flur und Kinderzimmer inkl. Steckdosen seit 9 Monaten nicht funktioniert. Wir haben die Vermieter immer wieder darauf angesprochen aber sie haben uns immer wieder "vertröstet" und ständig ausreden gebracht und nichts repariert. Von einer Mietminderung vor allem einer rückwirkenden, wollen die Vermieter nichts hören. Wir haben es ihnen bereits gesagt.

3 Antworten

Ihr könnt die Miete mindern und einbalten (obacht, sind 2 unterschiedliche Dinge). Viele Vermieter legen danach Katapultstarts aufs Parkett, manche nehmen es ignorierend hin.

Zur Höhe findest du Urteile im Internet. Anwalt ohne Vesicherung wird teuer. Mit Mieterverein sprechen, die haben aber meistens eine Sperrfrist.

Langfristig über eine neue Bude nachdenken.

Ja wir sind bereits auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Wir haben auch eine Rechtsschutzversicherung... Das mit der Mietminderung werden wir auf jeden Fall machen

0
@Elina33

Bitte auf keinen Fall rückwirkend die Miete mindern. Das geht nicht.

0
@Tiiii

Und genau hinsehen, ob die Rechtsschutzversicherung Mietsachen mit einschließt.

1

Ihr werdet sowohl auf den Handwerkerrechnungen sitzen bleiben, es sei denn diese hat der Vermieter Euch schon bezahlt. Und Mietminderung gilt erst ab dem Tag, an dem man diese gegenüber dem Vermieter geltend gemacht hat.

Wenn ihr nicht Mitglied in einem Mieterschutzbund seid, dürfte der Rechtsanwalt hier der richtige Ansprechpartner sein.

Was möchtest Du wissen?