Muß sich der Vermieter ständig gekipptes Fenster bei Warmmiete gefallen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bessere Mietverträge und keine Vermietung als warm. Und vielleicht das Gespräch suchen und klar machen, das ein gutes Lüften alle paar Stunden besser ist als, dauerndes offenhalten der Fenster.

Im Zweifel Kündigung/Änderungskündigung.

So wie Du die Situation schilderst, muss er sich das wohl gefallen lassen.

Allenfalls über eine Änderungskündigung in Richtung Kaltmiete und Abrechnung der Heizung nach Verbrauch könnte er daran etwas ändern.

Was möchtest Du wissen?