Muss bei Umtausch Bargeld ausgezahlt werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Düsseldorf (dpa/tmn) - Verbraucher dürfen grundsätzlich auch reduzierte Ware umtauschen, wenn diese Fehler aufweist. Wer jedoch in dem am Montag (21. Juli) gestarteten inoffiziellen Sommerschlussverkauf zuschlägt, kauft am besten dennoch mit Bedacht.

So gibt es beispielsweise kein automatisches Umtauschrecht, wenn ein Produkt plötzlich nicht mehr gefällt oder der Kunde die Kleidung doch eine Nummer größer bräuchte. Darauf macht die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf aufmerksam. Hier komme es allein auf die Kulanz des Händlers an.

Allein bei mangelhafter Neuware hat der Käufer ein Gewährleistungsrecht. Klemmt beispielsweise der Reißverschluss oder funktioniert das Elektrogerät nicht mehr, können Ansprüche zwei Jahre lang geltend gemacht werden. Bevor ein Kunde aber Anspruch auf die Rückerstattung des Kaufpreises hat, darf der Händler die fehlerhafte Ware in der Regel zweimal reparieren oder einmal für Ersatz sorgen. Ein Vorteil für den Kunden: Auch schlecht verständliche oder fehlerhafte Montage- oder Bedienungsanleitungen gelten als Mangel, für den der Händler haften muss.

Handel setzt weiter auf Schlussverkauf

http://www.derwesten.de/nachrichten/nachrichten/panorama/ratgeber/2008/7/21/news-63775879/detail.html

Geld zurück nur, dann, wenn die Ware fehlerhaft ist. aber auch hier dürfte der Händler erstmal ein fehlerfreies Stück anbieten.

Wenn es nicht gefällt, nicht paßt usw. ist es eine Frage der Kulanz.

Kann ich einen Gutschein umtauschen?

Ich wollte einen Gutschein verschenken, hat sich aber jetzt erledigt. Kann ich den Gutschein umtauschen und mein Geld zurück bekommen?

...zur Frage

Müssen Läden beim Umtausch Geld zurückgeben?

Ich würde gerne eins meiner Geschenke umtauschen. Es kommt aber aus einer ganz kleinen edel-boutique und die Verkäuferin besteht darauf das ein Umtausch nur gegen einen Gutschein des Geschäftes möglich ist. Muss ich mich wirklich damit abfinden oder kann ich daruf bestehen Geld zurück zubekommen?

...zur Frage

Wird ein Barscheck zum Bezahlen in einem Geschäft noch akzeptiert?

So wie früher z.B. der EC-Scheck oder werden nur noch Bargeld und EC-, bzw. Kreditkarten akzeptiert?

...zur Frage

Gutschein über 200 Euro bekommen, bekomme ich Restgeld bar ausbezahlt?

Wenn man einen Gutschein über 200 Euro bekommt und sich nur für Ware im Wert von 175 Euro entscheidet, kann man sich dann irgendwie den Rest in bar geben lassen? Welcher Spielraum ist hier üblich/normal/einzuverlangen?

...zur Frage

Kann man als Minijobber andere Bezahlung als Geld annehmen?

Wenn jemand über seinen Minijob 450€ bekommt, und dann aber mehr arbeiten soll, könnte ein Unternehmen dann auch andere Sachen als Geld zur Bezahlung hernehmen? Es geht nur um ein paar Stunden. Der Arbeitslohn wäre ca. 100 €. Und jetzt kam die Idee auf, dass man einfach einen 100€ Tankgutschein oder Einkaufsgutschein vergibt. Überschreitet das auch die 450€ Grenze oder ist das ok?

...zur Frage

Ist Bargeld auch bei Handtaschendiebstahl versichert?

Wenn mir die Handtasche mit Bargeld gestohlen wird, ist das Bargeld dann auch versichert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?