Müssen Läden beim Umtausch Geld zurückgeben?

1 Antwort

Ein fehlerfreies Teil muss überhaupt nicht getauscht werden.

Wer umtasucht Tauscht, wie der Name schon sagt. Die Rückgabe gegen Geld ist eine Wandelung im Sinne des BGB und dafür gibt es bei fehlerfreier Ware keinen Grund.

Schon die Rücknahem gegen Gutschein ist schon eine Form von Kulanz.

Gutschein statt Geld zurück, ist das Rechtens?

Ich habe meinem Mann als Geburtstagsgeschenk ein Feuerzeug über das Internet bestellt. Da das Gerät nicht funktionierte, habe ich es zurück geschickt und ein neues erhalten. Auch das hat nicht funktioniert und ich habe es zurück geschickt. Nun habe ich statt eines Feuerzeuges einen Gutschein über den Gegenwert des Feuerzeuges erhalten, für das ich Vorkasse leisten musste. Ich möchte aber, wenn schon kein funktionstüchtiges Feuerzeug zurück kommt, keinen Gutschein, sondern mein Geld zurück. Ist es Rechtens, wenn die Firma mir statt Geld einen Gutschein über den Betrag schickt? Muss ich mich darauf einlassen?

...zur Frage

Muss bei Umtausch Bargeld ausgezahlt werden?

Wenn ich Kleidung umtausche (z.B. weil sie nicht passen etc) habe ich bisjetzt eigentlich immer Bargeld zurück bekommen. Letztens habe ich einen Pullover umgetauscht und ich habe nur einen Gutschein bekommen. Ist das überhaupt erlaubt?

...zur Frage

Deichmann Rückerstattung!

Hallo,

meine Bekannte hat sich für ca. 60 € Schuhe bei Deichmann gekauft, leider sind diese jetzt schon nach 10 Tagen defekt.

Sie möchte natürlich Ihr Geld zurück und keinen Gutschein haben, hat Sie Anspruch da darauf?

LG

...zur Frage

Umtausch

Wir haben bei Ikea einen Kleiderschrank gekauft und zu Hause nach dem Aufbau festgestellt, dass einige Teile defekt sind. Wie sieht es mit der Rückagebe aus? Müssen wir die großen Teile selber zurückbringen oder ist Ikea verpflichtet diese zu holen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?