Messi Wohnung , Mieterin schwer krank , wer entrümpelt und reinigt die Wohnung

1 Antwort

Wäre es nicht sinnvoll gewesen, wenn Du bei der zweiten Frage auch den vollständigen Sachverhalt wiedergegeben hättest? Jetzt sehe ich erst, dass Du nicht der Vermieter bist.

Natürlich darf der Vermieter die Wohnung fristlos kündigen bei Verwahrlosung. Dass Deiner Bekannten irgendwer die Wohnung nett herrichtet, brauchst Du nicht zu glauben. Auch ein etwaig bestellter Betreuer wird das nicht machen können, denn er müßte jemand finden der das bezahlt. Das auf Behördenhilfe zu hoffen, halte ich für überrtriebenen Optimismus. Die Räumung und Sanierung einer Messie-Wohnung kann 5-stellige Summen kosten. Niemals würden Grundsicherung oder Sozialamt so etwas übernehmen. Da wäre wesentlich wirtschaftlicher, die Bekannte in eine neue Wohnung zu vermitteln oder notfalls im Übergangswohnheim unterzubringen.

Darf meine Miete höher ausfallen, als die ARGE vorgibt?

Hallo,

darf ich ein Haus/Wohnung mieten, was über den Satz des ALGII liegt, wenn ich die Kosten selber trage?

Darf die ARGE die Kaution vollständig ablehnen, mit der Begründung die Wohnung liegt über den Satz des ALGII? Oder kann ich auf die Kaution (die es ja Darlehnsweise gibt) bestehen, die mir zustehen würde...Maximalhöhe!?

Gibt es ein Grundsatzurteil...oder einen Gesetzestext, der mir da weiterhilft?

Vielleicht sollte ich erwähnen, das mein jetziger Vermieter das Haus offiziell zum Verkauf anbietet, wir also über kurz oder lang ausziehen müssen. Wir wollen nicht umziehen, wir müssen umziehen.

Danke schon im voraus für eure Bemühungen!

LG

...zur Frage

Meine bekannte ist eine Messi kann das Jobcenter ihr jetzt die Leistungen sperren?

Meine bekannte ist eine Messi das sah der Vermieter und sprach die Kündigung aus. Jetzt hat sie eine neue Wohnung gefunden. Und auch alle Anträge beim Amt eingereicht da ihr jetziger Vermieter das Jobcenter darüber informiert hat das sie eine Messi sei. Schickt das Amt jetzt einen Außendienst Mitarbeiter in die Wohnung. Was wird jetzt passieren wäre es rechtens die Frau obdachlos und mittellos zu machen oder muss das Amt die neue Miete ( gleich teuer wie die jetzige Miete) trotz messisyntom bezahlen ???

...zur Frage

Eine Mieterin zahlt länger keine Miete, sie ist eine Messi und suchtkrank, wie krieg ich sie raus?

Meine Mieterin von mir zahlt schon länger keine Miete mehr, sie ist eine Messi (hat ihre Wohnung voll mit alten Sachen vollgestopft) und suchtkrank ist sie auch. Wie kann ich sie -sozial und anständig- aus der Wohnung rausbekommen?

...zur Frage

ALG II und Studium

Ich hätte da einige Fragen, sage aber gleich vorab, dass es nicht mich persönlich betrifft, bin schon aus dem Arbeitsleben raus (Rentner), wäre aber trotzdem dankbar, wenn ich hier rechtlich fundierte Auskünfte erhalten würde.

Ein Student fällt ja mit der Immatrikulation sofort aus der BG raus, gehört dann nur noch zur Haushaltsgemeinschaft, d.h. alles Geld wird ihm sofort komplett gestrichen, ganz egal, ob er Bafög beantragt oder nicht. Wie sieht es denn aus, wenn nach allen Abzügen den 2 Leuten in der Wohnung nur ca. 20,-- Euro für den ganzen Monat zum Leben bleiben und das Bafög, wenn überhaupt, erst viele Wochen später gezahlt wird. Wie überbrücken?

Wenn ein Student aus der BG rausgenommen wird, dann aber merkt, dass ihm das Studium überhaupt nicht liegt oder er längere Zeit krank ist oder er merkt, dass es finanziell nicht geht, bekommt er dann Ärger mit dem Jobcenter, weil man ihn dann wieder in die BG aufnehmen muss? Was ist z.B. wenn der Student zwangsexmatrikuliert wird? Spielt das überhaupt eine Rolle, ob er freiwillig aufhört oder zwangsexmatrikuliert wird? Muss das JC ihn auf jeden Fall wieder aufnehmen? Ist schon klar, dass er dann an die Arbeit gebracht wird, bis er vielleicht ein Studium aufnimmt (1/2 Jahr später), das seinen Interessen entspricht.

Muss man eigentlich Kindergeld, das man für die Zeit des Studiums bezogen hat, nach Exmatrikulation wieder zurückzahlen?

Wenn also ein Student aus der BG raus ist, darf das JC dann eigentlich den Unterhalt des Vaters einfach weiter wie bisher einbehalten oder hat dann der Student das Recht, diesen Betrag ausgezahlt zu bekommen und wird dann dieser Unterhalt von - sagen wir mal - 350,-- Euro wieder der Bedarfsgemeinschaft angerechnet?

Wird ein Student zwischen 2 verschiedenen Studiengängen (1/2 Jahr Unterbrechung) vom JC in Ruhe gelassen, wenn er einen 450-Euro-Job hat, oder muss er trotzdem dem Arbeitsmarkt für einen Vollzeit-Job zur Verfügung stehen, obwohl er vielleicht ein paar Monate später das gewünschte Studium aufnimmt?

Viele Fragen, ich weiß, aber ich erhoffe mir trotzdem ein paar fundierte Rechtsauskünfte und danke schon vorab für jede Hilfe.

...zur Frage

Erbe ausgeschalgen; Wie muss die Wohnung nun geräumt werden?

Mein Mieter ist gestorben und hat anscheinend mehr Schulden hinterlassen als sonst was. Deswegen haben alle potentiellen Erben, dass Erbe ausgeschlagen. Meine Frage ist nun was ich mit den Sachen in seiner Wohnung machen soll? Wer ist dafür zuständig die Wohnung zu räumen? Ich habe nicht die Zeit die Wohnung selber auszuräumen. Und ich habe auch nicht das Geld jemand dafür zu bezahlen oder die Gegenstände dann zu entsorgen. Wer muss die Kosten in diesem Fall übernehmen?

...zur Frage

Darf Arge die mtl.Kreditkartenabrechnung der Kreditkarten verlangen?

Ich hebe Geld mit Kreditkarte vom Geldautomaten ab.Zahle es auf mein Konto ein und bezahle Kreditraten damit. Arge vesteht es nicht das das keine Einahmen sind und will Kreditkartenabrechnung sehen.Darf die Arge das verlangen.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?