Mann Vollzeit Berufstätig. Frau nur Minijob. Trotzdem zusammen veranlagung beim Steuerbescheid?

3 Antworten

Wenn eine Zusammenveranlagung möglich ist ("Lissaboner"), dann siehst du das absolut richtig.

Nein, Du kannst den Steuerbescheid nicht abgeben.

Ihr könnt eine Steuererklärung einreichen und dabei die Zusammenveranlagung beantragen.

Ihr bekommt dann den Grundfreibetrag für ein Ehepaar.

Ob Ihr etwas zurückbekommt, lässt sich ohne Zahlen nicht beurteilen.

Mein Fehler.. Den Steuerbescheid kann ich wahrlich nicht abgeben.. Haha.. Bekomme ich ja vom Finanzamt.

0

Wenn du Steuerklasse 3 hattest, ist die Zusammenveranlagung schon beim Lohnabzug berücksichtigt worden.

Allein deswegen gibt es nicht unbedingt Geld zurück.

Was möchtest Du wissen?