Kann meine Mutter mir einfach das Taschengeld sreichen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gib t keinen rechtlichen Anspruch auf Taschengeld, jedoch einen moralischen.

Aber selbst wenn es einen gesetzlichen gäbe, wäre eine Streichung von Taschengeld als Disziplinarmassnahme vermutlich gedeckt.

Überdenke doch mal, ob Deine Mutter nicht mindestens zum Teil Recht hat.

Sucht einen Kompromiss.

Na klar kann Dein Mutter das machen. Es gibt keine gesetzliche Grundlage fürs Taschengeld.

Deine Mutter ist nicht dazu verpflichtet, dir Taschengeld zu bezahlen. Also könnte sie es dir auch kürzen, oder sogar ganz streichen. Allerdings finde ich,dass Konflikte zwischen Mutter und Tochter nicht so ausgetragen werden sollten.

Ob deine Eltern dir das Geld geben oder nicht liegt in deren freien Entscheidung. Wenn sie befinden, dass du sich nicht richtig verhalten hast, so können sie dir ohne weiteres das Taschengeld entziehen. Warte lieber eine Weile und ersuche dann vernünftig und ruhig mit deinen Eltern zu sprechen.

Was möchtest Du wissen?