kann man eine DekaFonds auf den Ehepartner umschreiben ohne Gebühr zu zahlen

4 Antworten

Kann man den Fonds nicht einfach umschreiben lassen

Wenn Du mit "umschreiben" meinst von einem Depot auf ein anderes übertragen, dann geht das. Der Bankberater ist offenbar an der üppigen Provision interessiert und hat Dich falsch informiert.

Ich kann mich nur gandalf94305 anschliessen, und zietiere hier nochmal seine Worte, weil diese völlig korrekt den Nagel auf den Kopf trifft.

Zitat gandalf94305

Allerdings sollte man keine Deka-Fonds haben, da sich diese durch hohe Gebühren und unterirdische Performance auszeichnen. Daher wäre wirklich eine konkrete Prüfung der Fonds und ihrer Anschaffungszeitpunkte sinnvoll, um ggf. eine Umschichtung in sinnvolle Fonds durchzuführen. Die wären dann natürlich nicht von Deka und das Depot wäre auch nicht dort. Dein Glücksfaktor steigt jedoch deutlich.

Wechsle die Bank! Zitat Ende.

  • Hier will der Bankberater das machen wie es bei Banken üblich ist. Altes Depot verkaufen neues anlegen und Fonds wieder kaufen. Kompletter Ausgabeaufschlag fällig.
  • Einfacher wäre. Dein Mann macht ein neues Depot auf. Du machst einen kostenlosen Depotübertrag auf das Depot deines Mannes. Das nennt man dann Depotübertrag mit Gläubigerwechsel. Alles kostenlos.
  • Da ich auch keine wirklich guten Fonds dieser Gesellschaft kenne, solltest du dir vielleicht einen kompetenten Finanzmakler suchen und den Depotwechsle gleich mit guten Fonds machen.

Grundbucheintrag für Ehepartner auch mit geringerem als 50% Anteil möglich?

Nach unserer Hochzeit haben mir meine Eltern das Haus überschrieben.Im Grundbuch bin ich allein eigetragen. Meinen Mann möchte ich jetzt mit eintragen lassen, aber mit weniger als 50% Anteil. Wir waren schon mal getrennt, und im Falle einer erneuten Trennung hätte ich Sorge, das Haus verkaufen zumüssen, um ihn auszuzahlen. Ist das so möglich?

...zur Frage

Kann ein Ehepartner nach Scheidung vom Kredit zurücktreten?

Guten Abend,

eine Freundin von mir möchte sich von ihrem Mann scheiden lassen. Neben der persönlichen Tragödie geht es natürlich auch ums Liebe Geld. Folgendes Szenario: Sie haben ein Haus gebaut, das irgendwann mal an die gemeinsamen Kinder vererbt werden soll, aber es ist noch nicht abbezahlt. Mit ihrem Mann hat sie sich darauf verständigt, dass er das Haus behalten kann, aber er dafür auch selbst die Raten für den Kredit zahlen muss. Der Haken dabei ist allerdings, dass beide den Kredit mit unterschrieben haben. Gibt's irgendeinen Weg damit sie sicherstellen kann, dass sie nicht irgendwann doch für die Raten mithaften muss? Kann man bei deiner Scheidung irgendwie von einem Kredit zurücktreten?

Danke für Eure Ratschläge!

...zur Frage

Krankenversicherungsbeitrag bei Selbständige!

Wer selbständig ist kann sich bei der Krankenkasse freiwillig weiter versichern lassen. Soweit ich weiss hängt der Beitrag davon ab wieviel Einkommen man im Jahr hat (incl. Einkommen aus Kapitalanlagen). Macht es sinn die Wertpapiere die Zinsen abwerfen auf den Ehepartner zu übertragen um die Einnahmen geringer zu halten und somit einen geringeren Krankenversicherungsbeitrag zu zahlen?

...zur Frage

Kann man Tod vom Großvater dessen günstige Kfz-Versicherung weiterführen?

Hallo. Es geht darum, dass der Großvater von einem Kumpel von mir gestorben ist. Mein Kumpel hat ein Auto, und die Kfz-Versicherung ist immer auf den Großvater gelaufen. Wie geht das jetzt weiter? Man muss die doch sicher umschreiben lassen oder so, oder? Den günstigen Tarif kann man sicher nicht mehr retten, oder vielleicht doch? Ich hoffe, dass sieht jetzt nicht so aus, als sei der Tod von dem Mann nur ein finanzielles Problem. So ist es natürlich nicht, aber man muss sich nunmal mit solchen Fragen beschäftigen. Danke

...zur Frage

Ich möchte einen Vorsorgeplan für 10 Jahre machen, was empfehlt Ihr mir?

Hallo zusammen, eine Frage an die Anlegespezis :)

also ich bin schon 53, möchte nochmal was mache! Passt auf ich wöllte gerne in 10 Jahre so ungefähr 20000 euro raushaben. Was wäre da so gut. Aktienfonds hab ich gehört wäre gut, Lebensversicherung will ich nicht mehr.

...zur Frage

Hauskauf mit Schenkung der Eltern und nur 1 Ehepartner im Grundbuch - gibt es Nachteile für den weiteren Ehepartner?

Die Lage ist wie folgt, ich hoffe mir kann jemand weiter helfen :-)

Wir kaufen ein Haus das meinen Eltern gehört. Hauswert nach Gutachten 293.000€ Kaufpreis 226.000€ Darlehensumme da noch viel gemacht werden muss 278.000€

nun wurde folgendes besprochen:

Nur ich sollte ins Grundbuch, da mein Mann andernfalls Schenkungssteuer zu bezahlen hätte. Also der Kaufvertrag liefe auch nur auf mich. Die Differenz Ca. 70.000€ ist eine Schenkung meiner Eltern an mich.

Nun hat mein Mann bedenken. Wir sagen z.B. dass in 10 Jahren trennen wir uns. Abbezahlt wären 60.000€ Die immobile ist 10.000€ mehr wert.

Was würde dann mit den 70.000€? Müsste mit mein Mann dann noch Geld bezahlen? Abzahlung durch 2 - 30.000 Mehrwert - 5000€ Zusammen 35.000€ pro Seite.

Müsste er mir dann noch 25.000€ zahlen oder sprich er würde von mir nichts bekommen können bis min. 70.000€ Abbezahlt wurden sind?

Ich hoffe man versteht mich!

Der Notar sagte mein Mann hätte keinerlei Nachteile ob ich drinne stände oder wir beide. Testament wurde dahingehend auch gemacht das er alleine das haus erbt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?