Kann der Vermieter gleichzeitig die Miete und die Nebenkosten erhöhen wegen einem Baby?

3 Antworten

Nn, die Miete kann (eher darf) jedenfalls wegen eines Babys nicht erhöht werden.

Ansonsten wären ein paar weitere Informationen für eine fundierte Antwort zweckmäßig

Bin dergleichen Meinung. Jedoch kann durch die größere Personenzahl die Nebenkosten erhöht werden. 

1

Die Erhöhungsforderung der Kaltmiete muss idR vom Vermieter begründet werden (z. B. Mietspiegel, Vergleichsmiete). Dafür sind Fristen einzuhalten. Ein Baby ist kein Grund für eine höhere Kaltmiete.

Unabhängig von dieser Forderung kann die Vorauszahlung für verbrauchsabhängige Nebenkostenarten wegen eines Babys angehoben werden.

Passende Informationen findest du unter diesem Link:

https://www.mieterverein-hamburg.de/de/tipps-ratgeber/info-blaetter/

Die dortigen Informationen helfen Dir auch, um künftig Deine Fragen und Sachverhalte genauer als wie oben zu formulieren. Nutze dabei auch die Funktion "Weitere Details hinzufügen".

Miete nein, Nebenkosten ja.

Wann darf ein Vermieter die Miete erhöhen ohne Veränderung an der Immobilie?

Gibt es eine Regel, ob ein Vermieter die Miete erhöhen darf, auch wenn keine Modernisierung etc. an der Wohnung stattgefunden hat? Was sind Gründe mit denen ein Vermieter trotzdem eine Mieterhöhung durchsetzen kann? Danke für eure Tipps.

...zur Frage

Wie oft darf ein Vermieter die Miete erhöhen?

Mein Vermieter will schon wieder die Miete erhöhen. Die letzte Miethöhung hatten wir im September. Er meinte, dass er einfach zu wenig für die Wohnungen verlangen würde und es einfach sein gutes Recht sei seine Miete anzupassen. Wie oft darf er eigentlich die Miete erhöhen?

...zur Frage

Darf Vermieter Miete wegen ernergetischer Gebäudesanierung erhöhen?

Darf ein Vermieter die Miete überdurchschnittlich erhöhen, wenn er energetisch saniert, mit dem Argument, dass man sich ja als Mieter Heizkosten spart?

...zur Frage

Mietvertrag umschreiben lasse: darf der Vermieter die Miete erhöhen?

Im Moment wohne ich in einer WG, doch demnächst will ich mit meine Freundin zusammenziehen. Mein Mitbewohner zieht aus, und sie würde dann in meine Wohnung einziehen. Wir müssen dann natürlich den Mietvertrag umschreiben lassen, weil bisher mein Mitbewohner und ich Hauptmieter der Wohnung waren.

Kann unser Vermieter dies zum Anlass nehmen uns die Kaltmiete zu erhöhen, bzw. eine Anpassung der Nebenkostenpauschale vornehmen? Das würde ich natürlich gerne vermeiden...

Schonmal vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Kann man den Vermieter bitten die Nebenkosten anzupassen und zu erhöhen?

Weil ich seit einigen Jahren eine stetig steigende Nebenkostennachzahlung habe, interessiert mich, ob ich meinen Vermieter bitten kann die Nebenkosten anzupassen und zu erhöhen? Ist ein Vermieter dazu vielleicht sogar verpflichtet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?