Insolvenz beantragt, Bank sperrt Konto ohne Info direkt zum Ende des Monats

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist alles falsch. Bei einer Privatinsolvenz sperrt natürlich die Bank sofort die Konten! Oft ist es so, dass der Kontoinhaber nicht mehr alleine verfügungsberechtigt ist, sondern der Insolvenzverwalter. Normalerweise überträgt er das Einzelverfügungsrecht wieder an den Kontoinhaber zurück, wenn alles geklärt ist.

ja das stimmt. soweit bin ich heute auch gekommen nachdem ich mich direkt ans gericht gewannt habe. die waren echt toll und haben sich gekümmert.

Was möchtest Du wissen?