Ich habe eine Frage und zwar bin ich Kunde bei der Ing Diba, doch was ich schon immer gebraucht habe ist ein schalter zum Bargeld einzahlen.Gibt's das?

3 Antworten

Da die Reisebank kaum Filialen hat, macht vielleicht ein Bankwechsel zu einer Bank Sinn, die Filialen bietet. Da gibt es auch Direktbanken bei deren "Mutter"-Filialen man Geld einzahlen kann, zum Teil an Einzahlungsautomaten.
norisbank bspw. bei Deutsche Bank
comdirect bei Commerzbank

Ich bin an sich sehr zufrieden . Hab seit Jahren überhaupt keine Probleme.. Ist alles kostenlos.. schnell.. problemlos .. app streikt nie .. Immer erreichbar.  Überhaupt keine Wartezeiten . Sehr sehr freundlich und hilfsbereit . Aber das mit dem einzahlen ist echt blöd.  

0

Die ING-Diba bietet die Möglichkeit von Bareinzahlungen bei der Reisebank an.

Es können Beträge von 1000 bis 25000 Euro kostenfrei eingezahlt werden.

https://www.ing-diba.de/girokonto/kundenservice/

Ja aber der Sinn wenn ich was einzahlen möchte, ist meist der,  dass ich ja kein Geld mehr auf das Konto habe. Deshalb ist einzahlen sinnvoll.. Wie soll ich dann erst 600 € Euro abheben um dann 1000 Euro kostenfrei einzuzahlen? Hmm ich finde es schade. Denke es wären weit aus mehr Kunden bei Ihnen wenn es nicht dieses Problem mit dem einzahlen gäbe. Alleine in meinem Umkreis sind 4 Freunde die nur das aufhält, um bei Ihnen Kunde zu sein . 

Ist das überhaupt keine Überlegung wert an bestimmte Automaten das einzahlen für ing Diba Kunden zu ermöglichen? Lg 

 

0
@Danitrapani

Der normale Kunde bekommt nun einmal sein Gehalt, Rente, Sozialleistungen o.ä. auf sein Konto überweisen und hebt Bargeld am Automaten ab. Der umgekehrte Fall kommt anscheinend erheblich seltener vor.

Und da der ING-Diba bei jeder Einzahlung über die Reisebank zusätzliche Kosten entstehen, wird diese Möglichkeit durch einen Mindestbetrag beschränkt.

Wer problemlos auch kleine Beträge einzahlen können will, für den ist die ING-Diba nicht die richtige Bank.

0

Was möchtest Du wissen?