Laut BSG Urteil .....

Lediglich ein über das übliche Maß hinausgehender Haarverlust, der unter anderem auch die Augenbrauen, Wimpern und den Bartwuchs umfasst wie z.B. bei der Diagnose *Alopecia areata universalis*, kann bei einem jungen Mann eine Krankheit darstellen.

Erst damit wären die Kriterien für die Kostenübernahme einer Perücke durch die GKV erfüllt.

...zur Antwort

Um Probleme zu vermeiden, kannst du dich auch 3 Monate bevor die Arbeitslosigkeit beginnt, also auch jetzt schon, arbeitsuchend melden.

Die Meldung kann zwar seit 2022 auch online erfolgen, ich würde in deinem Fall (Juli OP- Termin) aber eher dazu tendieren, um einen persönlichen Beratungstermin bei Bundesagentur für Arbeit (geht auch online) zu bitten.

Zuvor mach dir am besten ein paar Stichpunkte zu allen Fragen, die du an diesem Termin beantwortet haben möchtest.

Betr. Krankheit... du bekommst auch während des Alg1 Bezugs für maximal 6 Wochen weiterhin Arbeitslosengeld. Dauert die AU länger als 6 Wochen, gibt es statt Arbeitslosengeld, ab der 7. Woche Krankengeld von deiner Krankenkasse.

🙋 Alles Gute !

...zur Antwort

😴 5 Hunde 🙈.... deine Mieter verwechseln den gemieteten Wohnraum offenbar mit einem Tierheim ‼️

...zur Antwort

Erst für Verträge, die ab dem 1. März 2022 geschlossen werden, gilt:

Eine Allgemeine Geschäftsbedingung, wonach sich ein Verbrauchervertrag stillschweigend verlängert, ist nur dann wirksam, wenn dem Verbraucher das Recht eingeräumt wird, das verlängerte Vertragsverhältnis nach Ablauf der anfänglichen Vertragslaufzeit jederzeit mit einer Frist von höchstens einem Monat zu kündigen. Auch für die Kündigung zum Ablauf der zunächst vorgesehenen Vertragsdauer darf nur eine Kündigungsfrist von höchstens einem Monat vorgesehen werden.

Achtung:

Für Verträge, die vor dem 1. März 2022 abgeschlossen worden sind, gilt weiterhin die alte Regelung, dass stillschweigende Vertragsverlängerungen bis zu einem Jahr möglich sind und Kündigungsfristen von bis zu drei Monaten Dauer.

Altvertrag haben heißt, wenn nicht rechtzeitig gekündigt, musst du zahlen ‼️

Tipp..... kündige am besten schon gleich morgen deinen Altvertrag zum nächstmöglichen Termin‼️

...zur Antwort

hier die allgemeine Rechtslage :

https://www-frag--einen--anwalt-de.cdn.ampproject.org/v/s/www.frag-einen-anwalt.de/Probleme-mit-Arbeitsagentur-Projekt-INGA-und-Eingliederungsvereinbarung--f265033.html?amp_gsa=1&amp_js_v=a9&amphtml=1&usqp=mq331AQKKAFQArABIIACAw%3D%3D#amp_tf=Von%20%251%24s&aoh=16487440773511&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&ampshare=https%3A%2F%2Fwww.frag-einen-anwalt.de%2FProbleme-mit-Arbeitsagentur-Projekt-INGA-und-Eingliederungsvereinbarung--f265033.html

...zur Antwort

😴...... du bist doch nicht mehr ganz richtig in der Rübe, verschwinde aus diesem Forum ‼️

...zur Antwort

Abwarten.... die Kontobewegungen beobachten und ggf. das abgebuchte Geld durch deine Bank sofort zurück buchen lassen !

Weitere telefonische Kontaktversuche sofort abbrechen oder besser noch, gar nicht erst annehmen !

...zur Antwort

Verhalten nach einem Phishing-Vorfall

https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Phishing-So-funktioniert-der-Betrug-beim-Online-Banking,phishing158.html

Siehe unter Abschnitt: "Sobald der Betrug bemerkt wurde, sollten Kunden Folgendes tun"

_______________________________________________

darüber hinaus interessant:

https://www.prigge-recht.de/geld-weg-nach-telefonanruf-muss-die-sparkasse-den-schaden-ersetzen/

...zur Antwort

Vorsicht ! lies zuvor hier:

https://www-123recht-de.cdn.ampproject.org/v/s/www.123recht.de/forum/inkasso/Deutscher-Inkasso-Dienst-EOS-DID-betrug-__f335543.html?amp_gsa=1&amp_js_v=a9&amphtml=1&usqp=mq331AQKKAFQArABIIACAw%3D%3D#amp_tf=Von%20%251%24s&aoh=16487275600608&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&ampshare=https%3A%2F%2Fwww.123recht.de%2Fforum%2Finkasso%2FDeutscher-Inkasso-Dienst-EOS-DID-betrug-__f335543.html

...zur Antwort

Sorry.... zu deinem bevorzugten Lebensstil fehlt mir jegliches Verständnis.....erscheint mir alles zu oberflächlich und nicht zu Ende gedacht 🤷

...zur Antwort

Ebay oder EbayKleinanzeigen, es liest sich eher nach EbayKleinanzeigen 🤷

ohne dich entmutigen zu wollen..... von dem Gedanken das Geld wieder zu bekommen, kannst du dich in dem Fall (trotz poliz. Anzeige) beinahe verabschieden ‼️

Ein fataler Fehler war .......

" habe ich das Geld per Paypal (Freunde und Verwandte) überwiesen "

....diese Versandart niemals an fremde Personen wählen. Besteht ein Verkäufer darauf, ist es besser auf diesen Kauf gänzlich zu verzichten ‼️

...zur Antwort

eine Recherche von DerCAM:

Eine gute Anlaufstelle bei solchen Fragen ist die hier:

 https://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi

Ich hoffe du hast damit Erfolg Sabijan ✊‼️

...zur Antwort

schau mal hier, ob dich dieser Link nicht doch betr. Widerruf weiter bringt ☝️

https://www.anwalt.de/rechtstipps/online-coaching-gebucht-der-verzicht-auf-das-widerrufsrecht-195588.html

...zur Antwort

Hallo,

oje - eine total traurige und unvorstellbar schwierige Situation, insbesondere für deine schwangere Ehefrau 😒

..... aber hier in einem Finanzforum wird dir leider auch kaum geholfen werden können, zumal es nicht einmal ein Rechtsanwalt und die deutschen Behörden schaffen.

Die einzige Möglichkeit die ich sehe wäre, sich an Menschen zu wenden, die dieses Schicksal mit euch verbindet, sich eventuell sogar betr. Ehegattennachzug bereits erfolgreich durch den Behördenirrsinn durchkämpfen konnten.

Von einem ähnlichen Fall wie du ihn schilderst, wird hier berichtet:

https://taz.de/Familiennachzug-aus-Afghanistan/!5791409/

Wenn du es schaffst in sozialen Netzwerken andere afghanische Betroffene oder wie hier auf Twitter diesen Adib S. zu finden und zu kontaktieren, wäre dir vielleicht (?) schon etwas mehr geholfen !

Adib S. schimpft ähnlich verzweifelt auf Twitter.... als "@Steuer_Zahler über den „Bürokratie-Wahnsinn“. Im Profil des Accounts stellt er sich vor als „Verzweifelter, der versucht ein Familienleben zu haben“: „Mir geht es um das Leben meiner Frau."

🤷 Leider kann man dir darüber hinaus hier wohl kaum helfen, außer Daumen zu drücken und euch baldmöglichst Erfolg zu wünschen ‼️

...zur Antwort

😴.... das geht doch "eigentlich" gar nicht !

zur Abmeldung müssen doch der (dein) Personalausweis(od. Reisepass) die Meldebestätigung, der Fahrzeugschein und die Autoschilder des Fahrzeugs vorgelegt werden 🤷

...zur Antwort

Grillen und Räuchern ist im Prinzip auf Balkon oder Terrasse erlaubt, ja.... nur dürfen die Nachbarn dadurch nicht ständig belästigt werden!

Wenn das Gespräch mit den Verursachern nichts bringt, dann muss der Vermieter sich kümmern ! Dazu den Vermieter vorerst schriftlich um Mitwirkung bitten. (falls wirkungslos bleibt, Mietminderung ankündigen)

...zur Antwort