Hallo,

du hast am eigenen Leib erfahren, wie schwierig es werden kann, seine Ansprüche durchzusetzen.

Da die Klinikärzte betr. "möglicher Zuschüsse" verständlicherweise keine Quelle dazu haben, könntest du alternativ solche Infos auch hier bekommen:

https://www.vdk.de/deutschland/

Der Beitritt, falls man dir dort helfen kann rechtliche Ansprüche durchzusetzen, ist zwar nicht ganz kostenfrei aber allein stehst du auf verlorenem Posten.

Vielleicht kennt man aus der Praxis ähnliche Anfragen, so dass auch schon ein einmaliger Termin ausreicht.

Lies dich in den o.g. Link mal ein und entscheide dann.....

Gruß !

...zur Antwort

Hallo,

......" Zur Einfahrt müssen in der Durchfahrt jeweils zwei Tore, direkt neben unserer Erdgeschosswohnung, geöffnet und geschlossen werden. Was man in der Wohnung deutlich hört."

die euch störenden Geräusche durch die Nutzung der Tore, würden durch hauseigene Mietverhältnisse doch wohl nicht leiser, oder ?

Der Vermieter muss irgendwie auch wirtschaftlich denken, denke ich. Parkplätze ungenutzt lassen, nur weil die eigenen Wohnungsmieter keinen Bedarf haben, da nutzt er eben Anfragen aus der Nachbarschaft. Ich finde diese alternative Maßnahme nicht ungewöhnlich !

...zur Antwort

Hallo,

keine Finanzfrage aber dennoch einen Rat......

wie lange willst du deiner Gesundheit diesen "Ausnahmezustand" denn noch zumuten ? Dieser Typ hat deine und seine Grenze bereits längst überschritten.

:-( *Selbstmordgedanken* ...... es ist bereits 5 vor 12 !!!

...zur Antwort

Hallo,

in deinen Alter von 15 Jahren, definitiv NEIN !

https://www.ihk-berlin.de/ausbildung/Infos_fuer_Azubis/Fuer_Azubis/ausbildungsvertrag/arbeitszeit-und-urlaub/Arbeitszeit_fuer_Auszubildende/2282176

Mir scheint, in diesem Ausbildungsbetrieb liegt so manches im Argen.

Kein Ausbildungsvertrag, keine Kontoverbindung, keine Arbeitszeiten nach dem Jugendschutzgesetz......wie läuft es denn mit der Ausbildungsvergütung ?

Man o man...... so geht's gar nicht ! :-( sprich doch mal mit einem Lehrer der Berufsschule ......und sieh dich am besten schon einmal nach einem neuen Ausbildungsplatz um.

...zur Antwort

Hallo,

ein amtlicher Termin zur bevorstehenden Eheschließung könnte sich tatsächlich positiv auf die Entscheidung auswirken.

Ansonsten lies bitte hier, denn der momentane Hartz 4 Bezug ist für eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis denkbar ungünstig.

https://www.yourxpert.de/antwort/aufenthaltsverlaengerung.m10149.html

...zur Antwort

Hallo,

Der Verkauf von Lebensmittel unterliegt meiner Meinung nach zu strenger Hygienebestimmungen.

Ich würde eher dazu tendieren, sich einem gut besuchten Flohmarkt anzuschließen.

Gute erhaltene, gebrauchte Spielsachen ( Eltern helfen bei der Auswahl) oder zur Adventszeit selbst gefertigte Gestecke anbieten.

Zubehör bietet die Natur kostenlos ! Dies kann zudem als gemeinsame Aktion der Klasse (Wandertag/schulfreier Tag o.ä.) organisiert werden.

Zeit wäre noch !.....😉

...zur Antwort

Vertrag ist Vertrag, es sei denn der Vermieter lässt mit sich reden und akzeptiert eine andere von dir vorgeschlagene Lösung, die deiner Planung entspricht. (schriftlich oder im Beisein eines Zeugen)

Ansonsten bleibt dir nur, gezielt nach einer Wohnung suchen, die frühestens in 3 Monaten bezogen werden kann. (diesen besser mit Mietvorvertrag)

...zur Antwort

Es kommt doch u.a. auch darauf an, wie solch ein Gespräch zustande gekommen ist (rein privat oder geschäftlich) und ob der Chef mit diesem "Ausspionieren" (?) einen bestimmten Zweck verfolgt, um dir z.B. bewusst schaden zu können.

In der Kleinstadt in der ich lebe, kennt z.B. Jeder Jeden, da ist Klatsch und Tratsch an der Tagesordnung. Ist wohl der Langeweile zuzuschreiben....

So erfährt auch ein Chef von sehr r e d s e l i g e n Gästen/Nachbarn oder Bekannten (auch ohne eigenes Zutun) oftmals mehr als er überhaupt wissen wollte.

....." Vorwürfe und falsche Tatsachen über einen selbst an den Kopf schmeissen ? "

....nein - so geht's natürlich auch nicht ! Eine " üble Nachrede " muss man nicht dulden.

Ein Chef sollte schon über diesen Dingen stehen, Klatsch und Tratsch nicht an sich herankommen lassen. So etwas wie in der Frage beschrieben, zeugt nicht gerade von Führungsqualitäten !!!

Dennoch..... diese "Unwahrheiten" hat aber primär doch deine Verwandtschaft verbreitet, diejenigen solltest du dir auch mal zur Brust nehmen.

...zur Antwort

Versuch macht kluch(g) !

Erst wenn eine Geldstrafe ins Spiel kommt, dann wird's zu einer Finanzfrage !

...zur Antwort

Hallo,

ich hoffe ich kann mit diesem Link helfen:

https://www.ahs-kanzlei.de/2016/01/arbeitslosengeld-fuer-geschaeftsfuehrer/

Gruß !

...zur Antwort

Hallo,

......" Das Protokoll über diese Versammlung nebst gen. Beschluß erhielten wir Mitte August. ....."

Ok......und was steht über den Auszahlungstermin in dem Protokoll bzw. was sagt die Hausverwaltung auf Nachfrage ?

...zur Antwort

Als Azubi Verschuldet und kein ende in sicht?

Guten Tag,
am anfang des Jahres bin ich zurück in meine Heimat gezogen und lebe dort seitdem in einer WG. Anstatt Arbeitslosengeld zu beantragen(Unterlagen hatte ich zwar geholt), habe ich mich am selben Tag bei einer Firma beworben, wo ich damals Praktikum gemacht hatte, was wohl ein großer Fehler war. Jedenfalls bin ich dort nun etwa 4 Monate oder so gewesen, jedenfalls bin ich dort vor 4-6Wochen wieder raus geflogen und habe zusätzlich 1,500 schulden bei der Firma, was jedoch nicht die einzigen sind. Auch die Kaution ist immer noch nicht bezahlt, da ich am anfang des Jahres ebend auch noch nicht flüssig war und zudem kommen 3Mietrückstände hinzu. Da ich bereits das gefühl hatte und wusste, dass ich dort nicht mehr lange Arbeiten werde, habe ich bereits eine alternative gesucht und gefunden. Somit habe ich nun diesen Monat eine Ausbildung angefangen, welche mir jedoch auch nur 500€ brutto bringt und wie lange das mit dem Amt bzgl. Kindergeld oder ALG2 dauert, will ich auch gar nicht erst wissen. Abgesehen davon stapeln sich bei mir auch schon die Inkasso papiere oder sonstige Rechnungen und Mahnungen, welche ich nicht einmal mehr richtig wahrnehmen kann, da ich einfach nicht hinterher komme.

Zusammenfassung in stichworten:

Schulden:
-1,600€ schulden bei der Bank(1,500 dispo + überschritten)
-1,500€ beim ehemaligen Arbeitsgeber, da ich ein Führerschein machen sollte, welchen ich jedoch zurück zahlen sollte.
-1,500€ durch Kreditkarte von Consers Finanz(Ich weiß es ist dämlich, jedoch wusste ich sonst auch nicht, wie ich an Nahrung oder zur Arbeit/Schule kommen sollte)
-1,200€ beim Vermieter
-400€ bei Freunden & Familie

Aktuelles einkommen:
-500€ brutto durch die Ausbildung

Was ich bekommen könnte:
-Kindergeld
-ergänzendes ALG2 (brauch jedoch vorher eine BAB ablehnung, da ich bereits Bafög wegen einer schulichen Ausbildung erhalten hab, welche jedoch von keinem Arbeitgeber anerkannt wird, außer um eventuell die Ausbildung zu verkürzen)
Jedoch wird es hier ja wohl auch einige Wochen oder Monate dauern bis hier Geld fließt...

Hab halt grad echt kein plan wie es noch weiter gehen soll ohne auf der Straße oder im Knast zu landen. Zudem weiß ich nicht einmal mehr, wie ich nun nach dem Wochenende zur Schule kommen soll, da ich heute die letzten 10€ los geworden bin und ich die Strecke von 30km zur Arbeit mit dem Fahrrad auch vergessen kann, auch wenn ichs nun 2-3x schon gemacht habe, was jedoch auf dauer einfach nicht geht. Bin schon die letzten Wochen beim alten arbeitgeber mit dem rad 15km täglich gefahren und das war schon an der grenze. Abgesehen davon würd ich dann wohl auch mehr Nahrung benötigen, wovon ich die gesamte Woche kaum was hatte, außer eventuell 2-3 gebäckstücke vom netto oder so.

Kp ob es irgendwas bringt es hier zu schreiben, aber naja... zu verlieren hab ich eh nichts mehr, somit danke ich schonmal im vorraus....

...zur Frage

Hallo,

wieso suchst du nicht früher Hilfe ? Damit meine ich nicht nur die verlorenen Wochen/ Monate, sondern den heutigen Freitag ! Etwa bis jetzt geschlafen ?

" FREITAG AB EINS - MACHT JEDER SEINS " !!!!

Für heute ist der Drops gelutscht !

Na ok.......ohne noch großartig auf dein Dilemma eingehen zu wollen.....

raten kann ich nur, dass du dein Problem jetzt endlich konsequent angehst !!!

Mach umgehend ein Termin bei der Schuldnerberatung in Nähe deines Wohnortes(das Internet ist dabei hilfreich) Dort sitzen Profis, die mit den Gläubigern verhandeln. Seriöse Schuldnerberatung wie die Caritas gibt es kostenlos.

Dort kennt man sich nicht nur mit Krediten und Verträgen aus, sondern gibt dir Vorgaben, wie du dich ab sofort gegenüber Mahnungen u.s.w. zu verhalten hast.

Wichtig ist, dass du keine weiteren Kredite aufnimmst und schon gar nicht auf Kredithaie aus dem Internet hereinfällst !!!!

Heute wirst du beim Jobcenter logischerweise nichts mehr ausrichten können.....

Am Montag Morgen (nicht erst lange ausschlafen - geschlafen hast du lange genug !) dann sofort zum Amt und Dringlichkeit drängen .... zeig ihnen dein leeres Portemonnaie !

Eine Schuldnerberatung kannst du dir schon über's WE heraussuchen und auch gleich Montag Vormittag dort um einen kurzfristigen Termin bitten. Schildere deine finanzielle dramatische Lage.

Lebensmittel, wenn nicht von den Eltern, Freunden und Bekannten, bekommst du fast kostenlos von der TAFEL. Bei uns am Ort sind die Termine Montags und Freitags. Für dich heute allerdings auch schon zu spät !

Geh' dein Problem schnellstens an, es wird nicht besser wenn du es vor dir her schiebst, im Gegenteil !

...zur Antwort

Hallo,

du hast bereits die Rückzahlung incl. Zinsen geleistet, ok !

Dass dieser Vorgang (Kindergeld Überzahlung) der Staatsanwaltschaft gemeldet wird, ist generell der amtliche Weg, egal wie hoch der Rückzahlungsbetrag ist.

Warte jetzt erst einmal die Reaktion der Staatsanwaltschaft ab, mehr kannst du momentan e' nicht machen.

Du wirst sicherlich einen Termin zur Anhörung zugeschickt bekommen. Darauf solltest du dich vorbereiten, denn eine gute Begründung, warum es zu dieser Überzahlung kam, bildet die Vorlage zum Urteil.

Wenn du Glück hast.....

man dir kein Vorsatz unterstellt, sondern nur ein leichtfertiges (fahrlässiges) Verhalten vorwirft, kann dies zu einem geringeren Strafmaß führen. In manchen Fällen kann es sogar zur Einstellung des Strafverfahrens kommen mit oder ohne Geldstrafe.

...... eine Haftstrafe wird's nicht werden ! ;-)

Viel Glück also !

...zur Antwort

Ein " arbeitsfreier Tag " ist es nur dann, wenn an diesem Tag tatsächlich " arbeitsfrei " im Sinne dieses Wortes ist.

Wenn der freie Tag betriebsbedingt widerrufen wird (kann vorkommen !) dann muss die tatsächlich geleistete Arbeitszeit zumindest korrekt vergütet oder als Freizeit gewährt werden .

Wie wird die Differenz (Lohnzahlung) denn vom Chef begründet ?

...zur Antwort

Hallo,

wenn laut Brief " die Urkunde fertig ist und abgeholt werden kann ", dann kann die Einbürgerungsurkunde auch (während der Bürozeit) abgeholt werden .......

ohne Termin oder wird es in dem Brief gefordert ?

...zur Antwort

Hallo,

https://www.finanzfrage.net/frage/paypal-gleich-nach-anmeldung-nutzen

ich denke diese Antwort ist noch aktuell.

...zur Antwort

Hallo Alexander,

ich würde alle Schäden die vor Einzug bekannt waren, sowie die die hinzugekommen sind und den Wohnwert gravierend beeinflussen, schriftlich anmahnen und um Instandsetzung bitten.

So hättest du zumindest etwas Schriftliches in der Hand, man weiß nicht, wie sich diese Angelegenheit entwickelt bzw. falls du eine bessere Bleibe findest und vorzeitig aus dem Mietvertrag aussteigen willst.

Mietminderung in Wohnheimen ist so eine Sache .... ???? Gibt es denn genug Unterkünfte dort, dass du eine Kündigung riskieren könntest ?

Hier noch etwas, passt nicht 100%ig aber dennoch interessant zu wissen:

https://www.promietrecht.de/Mietvertrag/Nutzung/Wohnheim/Wohnheimvertraege-fuer-Studenten-geringerer-Mieterschutz-E1693.htm

Gruß !

...zur Antwort

Hallo,

man o man.... mit 28 J. sollte man schon mehr Grips im Kopf haben...... ach ja, Belehrungen wünscht die Dame ja nicht. :-(

Ok.....wurde denn vom Geschäft Strafanzeige gestellt ? Primär kommt es auf den Einzelfall an, ob Erst-oder Wiederholungstäter.

wenn ich die obige Frage richtig deute ......" klauwert 60

1mal h e u t e .... "

"heute" liest sich nach gestern, vorgestern, letzte Woche oder Monat/Jahr hattest du mehr Glück ?

Wer etwas mitnimmt, ohne es zu bezahlen, macht sich des einfachen Diebstahls schuldig. Bis zu welcher € Höhe es als *einfacher Diebstahl* gewertet wird, kann ich nicht sagen.

Das Strafmaß kann bei erwachsenen Straftätern von Geldstrafe bis zur Haft (bis 5 Jahre) ausfallen. Wobei die Haftstrafe wohl eher bei ganz unbelehrbaren Wiederholungstätern verhängt wird.

...zur Antwort