Hausanteil an Ehefrau abgeben?

2 Antworten

Willst du ihr deine Hälfte des Hauses verkaufen oder schenken? Willst du ihr also etwas Gutes tun (dann Schenkung) oder brauchst du Geld (dann Verkauf).

Die Kosten des Notars lassen sich nicht umgehen. Bei einem Gegenstandswert von 150.000 € werden sie bei Schenkung oder Verkauf bei um die 500 - 800 € liegen. Die Grundbuchumschreibung kommt dann noch mit um die 100 € daher. Die Zahlen sind über den Daumen gepeilt (hängt auc vom Notar ab) aber insgesamt sollten nicht mehr als 1.000 € anfallen.

Altenlingen:

Finanzamt: Grunderwerbsteuerfrei

Notar: Beurkundung des Veräusserungsvertrages ca. 900,-- €

Grundbuchamt: Eigentumsumschreibung ca. 360,-- €

Ergänzung: dieser Vorgang ist als eine Schenkung zu bewerten. Bei Eintritt des Erbfalles oder weiterer Schenkungen an die Ehefrau durch den Gatten innerhalb der 10-Jahresfrist kann möglicherweise der Freibetrag für Schenkungen überschritten werden.

0

Was möchtest Du wissen?