Vererbung von Schulden/ Haftung der Kinder für die Eltern?

1 Antwort

Ein Strauß von Fragen.

Mit den Schulden der Eltern haben die Kinder nichts zu tun. Damit auch nciht mit deren Insolvenzverfahren.

Der Ehepartner des Kindes schon gar nichts. Warum sollte man für die Schulden der Schwiegereltern haften.

Einziger Punkt. Schenkungen der letzten 10 Jahre müssen ggf. zurück gegeben werden (also Grundstücke, Geldsummen usw.).

Warum sollte man schon zu lebzeiten ein Erbe ausschlagen? Es passiert doch ncihts. Wenn der Erbfall eintritt, kann man nachsehen, ob die Überschuldugn noch besteht udn dann ausschlagen. Man hat ja 6 Wochen Zeit.

Ausserdem kann ja das Insolvenzverfahren positiv auslaufen udn die Restschuldbefreiung wird den Eltern erteilt. Dann kann ja bis zum Erbfall wieder ein Erbe vorhanden sein.

Was möchtest Du wissen?