Haftpflichtversicherung Klausel

3 Antworten

Das bedeutet,dass gegenüber der Angebote von Mitbewerbern mit besseren Deckungskonzepten oder-summen die Garantie gegeben wird, dass kein Nachteil entsteht. Verzicht auf Begrenzung der Höchstleistung bedeutet, dass diese unbegrenzt gelten- also keine Unterversicherung entstehen kann. Aber welcher seriose Versicherer bietet soetwas an??

Ja es ist die HKD! Schon deshalb ist das ein sehr gutes Angebot. Wenn du nachweist, dass "Pfefferminzia" 10.000 für den Schaden leistet, bei dir aber nur 8.000 vorgesehen sind, dann werden 10.000 geleistet. Diese Eindeckung würde ich allerdings, wie in anderen Fällen auch, einem Makler übergeben. Denn der Kunde kann diesen Nachweis allein nicht erbringen, weil ihm die Übersicht fehlt.

Da handelt es sich wohl um ein Angebot zu einem Mitbewerber und man will bei einem Schaden in der gleichen Höhe leisten. (aber vorsicht, das kann auch Augenwischerei sein) Die Frage bleibt, was verspricht der Mitbewerber ?

Die zweite Formulierung ist überhaupt nicht eindeutig und klar, es fehlt hier etwas der Zusammenhang: es gibt wohl eine Selbstbeteiligung und eine vereinbarte obere Grenze bei einem Schaden. Das bedeutet wohl nur, dass man in diesem Korridor bleiben möchte.

Im Prinzip sollte man vorsichtig sein - vielleicht macht es Sinn, das komplette Vertragsangebot zu nehmen und sich rechtlich (Verbraucherzentrale) beraten zu lassen

Was möchtest Du wissen?