Gutachter bei Bauabnahme hat Mangel nicht erkannt. Haftung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage beantworten könnte man nur, wenn man den ganzen Sachverhalt kennen würde.

Was ich mich spontan frage ist, wieso der Bruder nicht beim Bauunternehmer Gewährleistungsansprüche geltend macht. Gibt es dafür einen speziellen Grund? Um mal die Bedeutung dieser Frage zu verdeutlichen: Angenommen, der Sachverständige übersieht einen Mangel. 2 Tage nach der Abnahme gerät die Baufirma in die Insolvenz und die Quote liegt bei 0%. Da könnte der Sachverständige bei einer gegen ihn gerichteten Schadensersatzforderung geltend machen, dass der Bauherr ja wohl kaum gegen ihn höhere Ansprüche geltend machen kann als gegen den eigentlichen Schuldner.

Ich denke auch, dass der Gutachter eine Haftpflichtversicherung haben müsste. Allerdings müssen Mängel von der Baufirma übernommen werden,

Sind Einkünfte als Selbständiger Gutachter für die Europäische Commission (tätig in ganz Europa) dem Einkommen zuzurechnen oder steuerfrei?

Details zu dieser Frage: Tagegelder und Auslagepauschalen sind nach meiner vieler Kollegen Einkommenssteuerfrei, aber keiner der Kollegen kann mir dieses exakt oder belegbar begründen.

Da ich gerade meine Steuererklärung für 2016 machen muss, frage ich mich nun wo ich diese "Einnahmen", welche quasi nur Tagespauschalen und Reisekostenpauschalen sind, unterbringe. Hoffentlich als Einkommenssteuerfrei :-).

Wer weiß was und kann mir hier helfen? Bin ja bestimmt nicht der Einzige Deutsche, der als Selbständiger für die Europäische Kommission arbeiten :-)

...zur Frage

Wie ermitteln Gutachter den Wert eines Abrisshauses?

Ich blättere gerade spaßeshalber mal durch Wertgutachten von Zwangsversteigerung. Oft handelt es sich bei den Immobilien um nahezu abrissreife Immobilien und man fragt sich, wie der Eigentümer so überhaupt leben konnte.

Es geht hier um Nachkriegshäuser, völlig ungedämmt, Asbestdächer und - heizungen und winzig kleine Räume unter 10 qm, oft auch sehr tief von der Deckenhöhe ( unter 2 m teilweise) und viel zu kleine Fenster

Trotzdem gibt es für diese Häuser oft noch Restwerte, die ja irgendwelchen Richtlinien folgen müssen.

Für mich unverständlich, da ja eigentlich die Abrisskosten Wertmindernd sein müssten.

Wer weiss das?

...zur Frage

Mafiöse Verbindung zwischen Haftpflichtversicherung, Gutachter und Werkstätten?

Habe neulich beim vorwärts Einparken mit dem rechten hinteren Kotflügel meines PKW einen Geländewagen rechts an der vorderen Stoßstange (unlackiert, schwarzes Plastik) gestreift. An keinem der Fahrzeuge war ein Schaden zu erkennen. Polizei war da und hat alles aufgenommen, wollte sich aber zu einem Schaden nicht äußern, da möglicherweise unsichtbar.

Auf Nachfrage gab meine Versicherung an, dafür 3.600 EUR bezahlt und mich in der Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft zu haben. Ich fiel wegen der angeblichen Schadenhöhe aus allen Wolken und bat um Fotokopie des Schadensgutachtens. Dies und die Angabe der Werkstatt wurden mir mit dem Argument "Datenschutz" verweigert.

Ist das Verhalten der Versicherung zulässig? Könnte es eine unheilige Allianz  zwischen den Schadensregulierern zu Lasten des versicherten Autofahrers geben?

  

...zur Frage

Wie funktioniert die Berechnung bei einem wirtschaftlichen Totalschaden?

Guten Morgen zusammen,

kann mir jemand erklären, wie die Berechnung bei einem Wirtschaftlichen Totalschaden funktioniert. Ich möchte das Fahrzeug nicht reparieren und nach Gutachten abrechnen.

Reparaturkosten ohne MwSt. 2500€

MwSt. 475€

Gesamt 2975€

Wiederbeschaffungswert (steuerneutral) 1650€

Restwert 200€

Nutzungsausfall 23€ (laut Gutachten für 12 Tage)

...zur Frage

Wieso kommt ein Gutachter nach der Finanzierungszusage beim Hauskauf?

Wir haben kürzlich unsere Finanzierungszusage von der BHW erhalten. Nun wollen die einen Gutachter in das Haus schicken. Unser Bankberater war auch schon in dem Haus. Ich frage mich jetzt ob das die Finanzierung gefährden könnte?

...zur Frage

Haftpflichtversicherung beauftragt Gutachter - wer übernimmt die Kosten?

Bei gemeldeten Schäden, die der Haftpflichtversicherung seltsam vorkommen, wird ja oftmals ein Gutachter beauftragt. Muss die Kosten dafür dann der Versicherungsnehmer bezahlen? Oder ist das bei den Beiträgen zu der Versicherung schon abgedeckt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?