Wie hoch sind Kosten für ein medizinisches Gutachten vor Gericht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Entschädigung von Gerichtsgutachtern bestimmt sich nach den im JVEG genannten Sätzen:

http://www.gesetze-im-internet.de/jveg/__9.html

Niemand kann Dir aufgrund der verknappten Sachverhaltsdarstellung auch nur einigermaßen zuverlässig sagen, welche Gesamtkosten entstehen werden. Auch das Gericht wird das nicht wissen, sondern zunächst einen Kostenvorschuß nach den dort üblichen Pauschalwerten anfordern. Ich schätze mal, irgendwo in der Region zwischen 1.500 bis 4.000 Euro.

Und Dein Wunsch nach Klärung ohne Gutachter wird wohl ungehört bleiben. Wenn streitig ist, ob eine Behandlung medizinisch notwendig ist, ist das ein entscheidungserheblicher Punkt und bedarf der Beweiserhebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztlich wählt der Richter den Sachverständigen aus. Leider wird hierbei nicht immer auf Kosten geschaut oder Vergleiche getätigt. Wenn du Glück hast kostet es nuzr wenige tausend Euro, wenn du Pech hast viele tausend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt ist es auch hier üblich, dass man einen Kostenvoranschlag für so ein Gutachten erhält. Frag mal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Privatier59 30.04.2014, 09:02

Kein Gerichtsgutachter wird einen verbindlichen Kostenvoranschlag abgeben.

0

Was möchtest Du wissen?