Geld für Haushaltsgründung geliehen – was passiert bei Scheidung?

1 Antwort

Also, da der Hausrat vermutlich geteilt wird, müssen auch beide zahlen. Im verhältnis wie der Hausrat geteilt wird.

Für den Teil, der auf die Tochter entfällt, können deren Eltern natürlich verzichten.

Finanzierungsgebühr einer Kreditkarte zurückfordern ?

Kann die Finanzierungsgebühr bei einer Ratenzahlung einer Kreditkarte (Verfügungsrahmen 4000 €, mtl. Ratenzahlung) auch zurückgefordert werden ? Wie setzt sich diese Gebühr zusammen ?

...zur Frage

Betrug? - Wenn ein Mann aus Liebeb einer Frau Geld gibt, da Sie Notlage vortäuscht.

Ich habe einer Frau da ich Sie Liebe, um die 10.000 Euro geliehen. Hatte auch einen schriftlichen Vertrag gemacht das sie mir das Geld in monatlichen Raten zurückzahlen kann a 30.00€. Der Vertag wurde 3 Monate eingehalten jedoch nach 3 Monaten kam eine Sogenannte Erpressung wenn ich nicht vom vertag zurücktrete werde Sie mich anzeigen da ich angeblich Ihre Tochter 16 Jahre sexuell misbraucht bzw genötigt haben soll. Da ich nichts mit Gericht zu tun haben wollte, bin ich vom vertzag zurückgetreten.

Ich konnte von dieser Frau nicht lassen und habe weiter mit ihr ein verhältniss.

Sie forderte immer mehr geld und materielle Dinge die ich Ihr besorgt habe.

Sie versprach mir, das wir zusammen eine Wohnung nehmen und zusammenziehen würden. Erst vor kurzen forderte sie von mir wieder 1800€ da Ihr Mann die für sein Hobby (Angeln) brauchte und er somit dan 14 weg wäre und wir beite alleine sein könnten.

Auf grund dieser Aussage habe ich Ihr das Geld gegeben.

Als der Tag kam das ich zu Ihr gehen sollte sagte bzw, schrieb sie mir per SMS das sie von mir nichts mehr wissen will und ich seber schuld sei, das ich ihr vertaut habe. Sie hatte nie mit mir vor ein gemeinsames Leben zu beginnen.

Leider ist das alles ohne irgendetwas schriftliches gegangen da ich Ihr vertaut habe.

was kann man dagen tun.

...zur Frage

Kann man Ehegattenunterhalt zurückfordern?

Mein Bruder hat jetzt zufällig herausgefunden, dass seine Ex-Frau, der er seit der Scheidung Unterhalt zahlt, mit einem neuen Partner zusammenlebt. Er weiß allerdings nicht, wie lange schon. Kann er seine Unterhaltszahlungen einstellen und das bereits gezahlte Geld zurück fordern?

...zur Frage

Steurhinterziehung?

Hallo, ich habe eine Frage und hoffe das mir jemand helfen kann. Habe 18 Jahre mit meiner Frau im Haus ihrer Eltern gewohnt. Mittlerweile geschieden. Das Haus wurde gebaut und ich habe monatlich Geld an die Schwiegereltern als Miete überwiesen. Hatte aber nie einen Mietvertrag und mit diesem Geld wurde der Kredit abbezahlt. Nach der Trennung von meiner Ex gehört mir also nix da ich nie was schriftlich gemacht habe. Ich weiss das war naiv. Ist nun aber mal so. Habe auch noch das Dachgeschoss ausgebaut und ihr das Auto gelassen. Aber auch da wäre lt. Auskunft vom Anwalt nichts zu holen. Stimmt das so? Jetzt, wo meine Ex dauernd Stress macht und immer mehr Geld fordert(KIndesunterhalt) meine Frage. Könnte ich dem Finanzamt einen Tip geben das dieses Geld nie versteuert wurde und wenn ja was würde passieren? Ich hoffe es kann mir jemand Antwort geben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?