Kann ich den Kfz-Brief als Sicherheit einbehalten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Druckmittel kannst du den Brief natürlich behalten (siehe aber auch mig112), hat der Verwandte allerdings Ahnung von bestehenden Gesetzen, kann er die Herausgabe verlangen. Die Abtretung des PKWs galt nur für die Bank und dieser Kredit ist erledigt, also auch seine Abtretung. Wenn es weiter zu Rückzahlungsproblemen kommt, teile ihm mit, dass du rechtlich gegen ihn vorgehen wirst, z.B. auch durch ein Schuldanerkenntnis. Dafür muss du beweisen, welches Geld er dir nicht gegeben hat. Einfach wäre es, wenn er dir die Raten auf dein Konto überwiesen hätte oder auch nicht. Aber wenn er sagt, die anderen Raten hätte er dir in bar gegeben?? Du bist in der Beweispflicht.

Man kann den KfZ-Brief einbehalten, aber das ist sehr relativ. Wenn der Schuldner dadurch Druck bekommt ja, aber wenn er sich nicht drum schert ?

Im Prizip hört beim Geld auch die Verwandschaft auf, letztlich könnt ihr ihn behandeln wie jeden anderen säumigen Zahler auch, aber wollt ihr das und schafft ihr das ???

Was möchtest Du wissen?