Frage zur Sondertilgung bei DKB Privatdarlehen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau, das bedeutet es.

Wenn Du den vollen Betrag überweist, dann ist es getilgt.

Wenn Du nur einen Teilbetrag überweist, dann reduziert das nach der Aussage nicht die übrigen Raten, sondern die sind in gleicher Höhe zu zahlen und die Laufzeit wird kürzer.

Die volle Sondertilgung ist also in der Definition eine Verkürzung der Restlaufzeit auf "0" Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musterapo1966
17.06.2014, 23:25

Danke für die Antwort!

wenn der Gesamtzins auf ein Darlehen (5000 EURO) 200 EURO beträgt (bei 12 Monaten Rückzahlungsdauer) und man will den Kredit nach 3 Monaten zu 100% zurückzahlen.

Wieviel Zinsen sind dann fällig? Wird dann der für 12 Monate gültige Zins von 200 EURO auf die 90 Tage berechnet? Also (200/360)*90 (ca. 50 euro Zinsen)

Sollzins in % pa. ist 4,84% Eff. Jahreszins in % p.a. ist 4,95 Vorlaufzinsen pro Tag : 1,34 EURO

0

Als Möglichkeit, jederzeit den Kredit tilgen zu dürfen ist das in der Tat zu verstehen. Achte allerdings unbedingt darauf, dass eine entsprechende Klausel auch in dem Dir angebotenen Darlehensvertrag auftaucht. Ohne eine ausdrückliche Vereinbarung gibt es diese Möglichkeit nämlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?