Eine Eigentümerin hat einen Balkon, der mit Glas überdacht ist, muss sie den Balkon selbst reinigen oder wer übernimmt die Reinigungskosten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt darauf an, wie die Balkonüberdachung entstanden ist.

Hat die Eigentümerin die mit Genehmigung der übrigen Eigentümer errichtet, und wurden keine Auflagen festgelegt, bleibt die Reinigung an der WEG hängen, da die Überdachung als Gebäudebestandteil Eigentum der WEG geworden ist.

Ist die Überdachung bereits mit dem Gebäude gebaut worden, gilt dasselbe.

Nur, wenn die Genehmigung daran gebunden wurde, dass Wartung und Reinigung von der Sondereigentümerin zu tragen sind, muss die dies auch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie darf die Kosten der Reinigung nicht auf die Mieter umlegen - wenn es dass ist was Du wissen wolltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusCH
11.12.2015, 07:12

Dankeschön!

0

Ich gehe mal davon aus das die Eigentümerin nicht selbst in der Wohnung wohnt. Für die Reinigung des Balkons ist der Wohnungsnutzer / Mieter zuständig, wer denn auch sonst? Dieser könnte allerdings auch die Reinigung fremd vergeben, wenn er bereit ist auch die Rechnung zu bezahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusCH
11.12.2015, 07:12

Vielen Dank!

0

Wenn du den Balkon an sich meinst - siehe Antwort Billy und gammon... .

Wenn du das Glasdach meinst - siehe Antwort Mikkey.

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Primus
10.12.2015, 15:10

Ich glaube es wäre wichtig zu wissen, ob die Eigentümerin die Wohnung mit dem überglasten  Balkon selbst nutzt.

1

Wer sollte das denn sonst machen? Wie es auf ihrem Balkon aussieht, ist doch wohl ihre Sache?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?