Einbruch Keller, wer muss kaputte Tür bezahlen?

6 Antworten

Der Vermieter muss zahlen, er ist für den vertragsgemäßen Zustand des Mietobjekts verantwortlich.

Bei Kellertüren ist das so eine Sache ...

1
@Maerz2019

Echt?

Braucht da keine wieder rein?

Ist mit kaputter Kellertür vermietet worden?

1
@Maerz2019

Die Kellertür ist Bestandteil des Mietobjektes, die Kellertür wurde durch einen Einbruch beschädigt/zerstört - diese Kellertüren sind lediglich ein Teil des Mietobjektes, das - wie Petz 1900 schon richtig schreibt - Sache des Vermeiters ist, das Mietobjekt in vertragsgemäßem Zustand zu halten. Dazu gehört auch eine beschädigte Kellertür.

1

Hallo,

der Vermieter hat sicherlich eine Gebäudeversicherung; wenn nicht, hat er Pech gehabt. Er ist dafür verantwortlich das dieses von dir gemietete Mietobjekt vertragsgemäß instand gehalten wird.

Also nein, er kann das nicht über (d)eine Hausratversicherung abrechnen, selbst wenn du eine hättest.

Die Versicherung... Oder der Täter wenn dieser geschnappt wird ^^

Der Vermieter ist Eigentümer der Kellertüren, damit ist die Frage nach der Kostenübernahme klar.

Was möchtest Du wissen?