Das ist Quatsch irgendwo hast du dich vertan. Das macht so nämlich keinen Sinn...

Entweder 2 verschiedene Rechner genutzt oder was falsch eingetippt.

...zur Antwort

Hallo,

Um das zu sagen fehlen viel zu viele Infos aber schau im Internet mal nach Gehaltrechnern. Die können dir da weiter helfen und einen Betrag sagen, der dir einen guten ersten Eindruck vermittelt ;)

Viel Glück und Bleib Gesund.

Lg Demonia02

...zur Antwort

Erstmal musst du es nicht zahlen. Wenn dadurch Einnahmen verloren gehen wird es vielleicht vom Staat zurückgezahlt..

Ich hoffe für dich dass dir die Hütte erhalten bleibt.

Lg

...zur Antwort

Da du in den Tagen eh nicht mehr viel verdienst, also keinen Umsatz machst macht es keinen Großen Sinn weiter zu machen.. durch die Pandemien verlieren viele Firmen Geld. Ich würde mit deinem Chef mal ein ernstes Wörtchen reden ;)

Aber bis zum 31.03 musst du wohl noch weiterarbeiten.
Bleib gesund.

Lg

...zur Antwort

Sachen mit der Maus weg tun oder spenden etc. Die Maus hat vermutlich nach essen gesucht, dort etwas gerochen und ist reingefallen woraufhin sie nicht mehr raus kam... Bau das nächste mal eine Treppe dann kommt sie wieder raus ;)

...zur Antwort

Hallo,

So genau kann ich dir das nicht beantworten aber schau doch mal hier :

https://wissen.consorsbank.de/t5/Wertpapierhandel/Steuern-bei-Verkauf-von-Aktien/td-p/35630

...zur Antwort

Hallo,

Wenn sie nichts auf der Website der Ag gefunden haben wird man wahrscheinlich (noch) keine Aktien kaufen können.

Ich wünsche ihnen trotzdem Erfolg und bleiben sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Demonia02

...zur Antwort

es kann zu einer Geldstrafe von bis zu 100-200 € , glaube ich kommen, wenn ich mich nicht irre. Dies dürfe nur ein einfacher Verstoß sein.

Viel Glück und schöne Grüße

Demonia02

...zur Antwort

Das musst du vllt mal bei der Behörde, die dafür zuständig ist fragen .. Aber ich würde sagen : Ja...

Steuern muss man meineserachtens erst zahlen wenn es die Firma auch gibt, sprich gegründet wurde

...zur Antwort

Klar kann sie das :-) es sollte meineserachtens kein Problem sein.. Die Haftpflichtversicherung heißt ja nur dass wenn das Pferd zb einen Kratzer an ein Auto macht, dass sie es bezahlt :)

Aus eigener Erfahrung

...zur Antwort

Anwalt ist die beste Idee .. er ist sogar wie der einzige der dir jetzt noch helfen kann;)

...zur Antwort