Bürge und Rentner: Kann meine Ehefrau belangt werden und wird mein Nebenverdienst angerechnet?

2 Antworten

Hallo,

ja, ihr müsst schnell handeln und bei der Bank das Konto in ein P-Konto umwandeln, denn alles was über den Pfändungsfreibetrag liegt, kann an den Gläubiger gehen.

Mit diesem P-Konto sichert sich der Inhaber einen Freibetrag, um die Lebenshaltunjskosten wie Miete, Wasser und Lebensmittel u.s.w. weiterhin bestreiten zu können. 

Der Nichtbürge sollte schnell, falls noch möglich,  z u v o r  ein eigenes Konto einrichten und soviel Guthaben wie möglich auf dieses Konto überweisen. 

Auf dem Konto des Bürgen sollten dann nur die monatl. laufenden unfändbaren Zahlungen ( Rente z.B.) weiter laufen.

Hallo,

ja, ihr müsst schnell handeln und bei der Bank das Konto in ein P-Konto umwandeln, denn alles was über den Pfändungsfreibetrag liegt, kann an den Gläubiger gehen.

Mit diesem P-Konto sichert sich der Inhaber einen Freibetrag, um die Lebenshaltunjskosten wie Miete, Wasser und Lebensmittel u.s.w. weiterhin bestreiten zu können. 

Der Nichtbürge sollte schnell, falls noch möglich,  z u v o r  ein eigenes Konto einrichten und soviel Guthaben wie möglich auf dieses Konto überweisen. 

Auf dem Konto des Bürgen sollte dann nur der monatl. laufende  unfändbare Betrag( Rente z.B.) weiter bestehen bleiben.

:-((((( na super !  rrrrrrrr :-( 

1
@Gaenseliesel

Hallo Gaenseliesel , Einen Klick zu viel gemacht ;-)))) ?

1
@billy

ja ja.......wer den Schaden hat, braucht für Spott nicht mehr sorgen.    :-) 

habe wohl meine Finger nicht mehr so recht unter Kontrolle - ich schieb's auf das Alter......lach ! Da kommst du vielleicht auch noch hin, abwarten. ;-)  ;-) 

0
@Gaenseliesel

hoffentlich nicht, ohne Dein Alter zu kennen, aber egal, bleib wacker … ;-)

1

Schönvermögen bei Rentnern

Mein Schwiegervater bekommt eine kleine Rente von ca. 1100 Euro. Meine Schwiegermutter keine. Seit Januar 2012 lebt meine Schwiegermutter im Pflegeheim. Mein Schwiegervater hat sich ein bisschen Geld vom Mund abgespart und soll jetzt alles beim Sozialamt angeben, weil es zu dem Unterhalt des Pflegeplatz für meine Schwiegermutter angerechnet werden soll. Meine Frage ist jetzt, wieviel Geld (Schönvermögen ) steht meinem Schwiegervater bzw. meiner Schwiegermutter zu. Haben wir die Möglichkeit auch Geld für eine Beerdigung für meine Schwiegereltern auf ein separates Konto einzuzahlen. Ich Danke für eine Antwort.

...zur Frage

Was ist mit einer Bürgschaft für den Sohn nach dem Tod des Vaters?

Hallo, mein nun verstorbener Vater hat für meinen Bruder eine Bürgschaft unterschrieben, dann ist mein Vater gestorben. Mein Bruder zahlt die Raten nicht weiter. Die Bank macht Telefonterror bei meiner Mutter. Ein "Anwalt" hat meiner Mutter gesagt, das man da nicht machen kann und Sie nun die Bürgschaft geerbt hat und für die Schulden meines Bruders aufkommen muss. Wie läuft das ab? Muss mein Bruder nicht erstmal Besuch vom Inkasso oder Gerichtsvollzieher bekommen? Muss die Bank sich nicht erstmal an meinen Bruder wenden? Dann muss das doch vor Gericht, oder? Wenn er dann die Finger hebt, dann können die doch auch noch nicht an die kleine Rente meiner Mutter?Oder? Muss mein Bruder ins Gefängnis?

Kann mir jemand Beschreiben, wie das von statten geht?

Meine Mutter hat nichts unterschrieben. Mein Vater ist nun ein Jahr tod.

Bitte helft mir!!! Danke!

...zur Frage

Sollte Ehefrau mit wenig eigenem Einkommen als Bürge für einen Kredit unterschreiben?

Ich habe ein Kreditangebot von einer Bank bei dem auch meine Frau als Bürge unterschreiben soll. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich den Kredit nicht zurückzahlen kann ist sehr gering, aber macht das Sinn? Das Einkommen meiner Frau ist nicht so hoch, dass sie den Kredit zahlen könnte. Sollte sie dennoch unterschreiben?

...zur Frage

Frage zu Bürgschaft, erhält der Bürge Informationen über meine ganze Bankverbindung?

Meine Mutter hat mich einmal darin unterstützt, daß sie für mich eine Bürgschaft übernommen hat. Sonst hätte ich meine Autofinanzierung von der Bank nicht bekommen, da ich ein zu geringes Einkommen hatte. Neulich sprach mich meine Mutter an, ob ich denn parallel zu der Finanzierung auch wie damals vereinbart, einen Sparvertrag abgeschlossen habe. Das war ihre Bedingung. Da ich derzeit in Erziehungsurlaub bin und immer knapp bei Kasse bin, habe ich diesen ausgesetzt Kann meine Mutter das bei der Bank erfragen, so lange sie noch bürgt. Das wäre mir sehr unangenehm.

...zur Frage

Kann ein Bürge von der Bürgschaft wieder zurücktreten?

Kann ein Bürge von der Bürgschaft wieder zurück treten? Gibt es dafür irgendwelche Möglichkeiten, wenn der Schuldner z.B. absichtlich versucht, den Bürgen zu schädigen oder so?

...zur Frage

Pfändungschutzkonto? Darf Hausbank dieses Konto sperren

Ich habe ein Pfändungsschutzkonto bei der Sparda. Ich beziehe monatlich ca. 1500 €, Rente wegen voller Erwerbsminderung. Mein Freibetrag liegt da ich unterhaltspflichtige kinder habe bei 1800 €. Somit habe ich nie 1800€ auf dem Konto und es ist demnach nichts pfändbar. Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen, dass die Spardabank mir mein Konto am 05.07.2012 sperrte und meine Lastschriftaufträge ( Maestro Karte für den Lebensmitteleinkauf) vom Konto wieder zurückbuchte, obwohl das Konto mit 300€ gedeckt war. Ich überwies dann von mir aus diese Buchungen, die nicht ausgeführt wurden. Auch wurde ich von der Bank über diese Maßnahme informiert. Nun hat man mir auch Bearbeitungsgebühren und Rücklastgebühren in Rechnung gestellt.

Darf die Bank dies und wer kommt für meinen finanziellen Schaden auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?