Brauche Hilfe für eine Einigung Lohnabtretung

1 Antwort

Persönlich kann ich nicht bei der Bank vorsprechen da sie in Lichtenstein sitzt.

Meinst Du eventuell Liechtenstein?

Das Fürstentum Liechtenstein liegt nicht hinter dem Mond, auch wenn es dort mindestens so langweilig ist. Da sie dort nix anderes zu tun haben, reagieren die Bankmitarbeiter in Liechtenstein normalerweise auf Anfragen. Welche Bank ist denn das? Die Anzahl liechtensteinischer Banken ist ja überschaubar und die denken normalerweise in Millionen und nicht in der Größenordnungen die Du da nennst. Erscheint mir alles recht merkwürdig.

Das ist die SIGMA Kreditbank. Es handelte sich um einen Schufa-freien Kredit von 3.500 Euro.

0
@Minimilk

Eine Bank die nicht im liechtensteinischen Bankenverband vertreten ist und auch ansonsten eher aus der Art geschlagen scheint. Hoffe Du weißt, auf was Du Dich da eingelassen hast!

1

Muss man bei Tod Ehepartner und vorzeitiger Darlehenrückführung Vorfälligkeitsentschädigung zahlen?

Wenn der Ehepartner stirbt und man dann das Eigenheim verkaufen muss, ist dann Vorfälligkeitentschädigung zu bezahlen oder werden trifft die Bank da eine gütliche Einigung, da man als Hinterbliebener ja ohnehin vermutlich Geldsorgen hat?

...zur Frage

DKB Dispo überzogen -> Angebot zur Auflösung der Geschäftsbeziehung

Hallo,

ich habe bei der DKB eine Kreditkarte und ein Girokonto mit einem Dispo von 500€. Ich bin dann irgendwann umgezogen und durch Zinsen ist das Konto dann auf 520€ Minus abgerutscht. Da ich umgezogen bin und die Bank mich wohl nicht gleich per Post erreichen konnte, kam irgendwann ein Brief der DKB, indem stand, dass sie noch auf eine gütliche Einigung mit mir hoffen, weil ich noch keine negativen Schufa Einträge habe.

Und dass ich entweder 450€ sofort bezahlen soll und sie dann die Geschäftsbeziehung mit mir beenden wollen oder ich jeden Monat 30€ überweisen soll und sie mir einen neuen Vertrag schicken.

Ich habe die 450€ natürlich überwiesen. Kann ich nun einfach kündigen? Oder was sollte ich tun, um einen Schufa Eintrag zu vermeiden?

flash

...zur Frage

Ist es rechtens eine Konto- und eine Gehaltspfändung zum gleichen Vorgang zu veranlassen?

Ich habe einen Kredit in vereinbarten Raten, aber nicht regelmäßig zurückzahlen können. Jetzt wurde die Restrate als Vollstreckungstitel beim Amtsgericht eingereicht mit Lohn- und Kontopfändung, gleichzeitig Auf alle Post habe ich reagiert, habe Einmalzahlungen und höhere Raten angeboten, ohne Erfolg. Es wird nicht darauf eingegangen. Der Restbetrag übersteigt jedoch meine Möglichkeiten und meine Bank ist jetzt der meniung, am besten wäre es, mir mein Konto zu kündigen. Es geht um keinen Riesenbetrag - ca. 2.800,00 Euro, den ich aber definitiv nicht habe. Wie kann ich doch noch eine Einigung erzielen?Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Kann meine Bank mein Girokonto wegen einer Pfändung kündigen?

Im Falle eine Pfändung kann einem dann die Bank einfach so das Girokonto kündigen? Falls ja gibt es Banken bei denen das nicht so gehandhabt wird?

...zur Frage

Kontosperre wegen Minipfändung rechtens ?

Hallo an Alle,

ich habe eine Verwaltungsgebühr nicht bezahlt und auch die ´Mahnungen ignoriert. Darf man nicht machen, OK. Jetzt hat da Ordnungsamt tatsächlich für 27,00 € mein Konto gepfändet.

Auf dem Konto besteht ein Guthaben von mehreren tausend Euro. Die Bank verweigert aber mit Hinweis auf die 27,00 €-Pfändung jegliche Auszahlung. Der Mitarbeiter meinte, das Konto müsste erst von der Pfändungsabteilung freigeschaltet werden, was drei Tage dauern kann. Solange sei es komplett gesperrt.

Es gehen jetzt sämtliche Lastschriften zurück, obwohl die locker gedeckt sind. Vielleicht werden deswegen Telefon oder Kreditkarte gesperrt.

Ist das Verhalten der Bank in Ordnung ? Oder darf die Bank nur den gepfändeten Betrag einbehalten ?

Gruß

...zur Frage

Ist Urlaubsgeld pfändbar oder nicht?

Seit letztem Jahr November läuft eine Lohnabtretung bei meinem Arbeitgeber. Ich habe schon mehrfach erfolglos versucht mit dem Gläubiger eine andere gütliche Einigung zu erzielen. Nun steht Ende Mai die Auszahlung des Urlaubsgeldes an. Ich lese zum Teil dass das Urlaubsgeld nicht pfändbar wäre zum anderen Teil aber wieder doch. Das verstehe ich nun nicht so ganz. Was ist nun richtig? Das Weihnachtsgeld wurde mir z.B. letztes Jahr auch weggenommen. Wie sieht es nun mit dem Urlaubsgeld aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?