Autoleasing über Eltern?

4 Antworten

Ja kann ich genau so unterschreiben.Meine Eltern haben nämlich bis vor 3/4 Jahren auch beide Autos auf die Firma geleast. Und schon da war es immer aufwendig, weil ja alles ausgebessert werden muss, was irgendwie nicht in Ordnung ist (oder halt eine Zahlung dafür leisten) und man meist eine Kilometerbeschränkung hat (für mehr muss man wieder zahlen). Ich würde mir eher einen Jahreswagen kaufen, der ist noch fast neu, aber halt um einiges günstiger.

Ich kann Vulkanismus in seinem Rat nur unterstützen, solche Verträge über Eltern bringen nur Ärger.

1. Du verschlechterst die Kreditwürdigkeit der Eltern

2. Wenn Du mal Probleme hast die Raten zu zahlen, hast Du großen Stress zuhause.

Warte ab, bis Du es Dir selbst leisten kannst.

Haben die Eltern ausreichende Bonität zum Abschluß des Leasingvertrags? Ist denen klar, daß sich deren Bonität ("Schufa-Score") durch den Abschluß des Leasingsvertrags verschlechtern wird? Erlaubt der Leasingvertrag die dauerhafte Nutzung des Fahrzeugs durch Dritte? Erlauben die für die für dieses Fahrzeug abzuschließenden Versicherungen die dauerhafte Nutzung durch Dritte?

All das muß vorab geklärt werden. Es könnte da einige Stolpersteine auf dem Weg zum Ziel geben.

Abgesehen davon ist es natürlich eine Schnapsidee, als Privatperson überhaupt ein Auto zu leasen. Bei der beabsichtigten Konstruktion erscheint das geradezu als Eintritt in eine Schuldenkarriere mit der Privatinsolvenz als krönenden Abschluß.  

Wie soll „das“ ablaufen? Man zahlt die Leasingraten (in dem Fall Dein Vater)  bis zum Ende der Laufzeit, zahlt eine Schlussrate (wenn man das Fahrzeug weiter fahren will), oder gibt es zurück und unterschreibt einen neuen Leasingvertrag (wenn man weiter ein Fahrzeug benötigt), oder gibt das Fahrzeug zurück ohne einen neuen Vertrag abzuschliessen (wenn mann kein Fahrzeug mehr benötigt). Leider ist die Frage nicht konkret genug, es fehlen wesentliche Angaben, so dass Du genau so ungenaue Antworten bekommen wirst. Insgesamt halte ich die gewählte Konstellation für nicht empfehlenswert. 

Was möchtest Du wissen?