Auto nicht fertig bei Übergabe, wer zahlt?

3 Antworten

Moin,

ich hatte etwas ähnliches und habe es damals eskalieren lassen. Ende vom "Leid" war, der Händler wurde frei gesprochen weil dieser natürlich keinen Einfluss auf externe Reparaturen hat und ich saß auf meinen Kosten.... Das man sich für ein Auto entscheidet was weit weg steht, ist die Gefahr dabei wenn zu Reklamationen kommt oder zu Terminverschiebungen kommt. Es ist was anderes wenn du einen fixen schriftlichen Liefertermin bekommen haben solltest. Aber das glaube ich kaum, die wissen was die tun. Ist ärgerlich und macht nur sinn es hinzunehmen, alles andere ist Geld und Zeitverschwendung, da der Händler bei zukünftigen Reklas auch mauern wird etc.

Ich drück die Daumen!

Ist der Verkäufer derart unzuverlässig und lässt den nächsten Übergabetermin abermals platzen, konfrontiere ihn mit einer möglichen Stornierung.

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/10-kaufvertrag-i-verbindliche-bestellung-und-annahme_idesk_PI17574_HI11021861.html

= " Das autohaus weist jegliche Schuld von sich " ..... hm, klar doch 😴

= " die könnten nicht dafür, dass teile verspätet kommen und für meinen lange Anfahrt können sie ja auch nichts."...... rechtzeitig telefonische Info, auch nicht möglich ? 😴

= " Die Reparatur sei ja schon aus Kulanz von denen, da müssen die mir nicht noch mehr entgegen kommen..".... nun, offensichtliche Mängel sollten vor der Übergabe schon behoben sein 😴

Fazit:

Dieser Gebrauchtwagenhändler ist nicht weiter zu empfehlen..... es gibt Bewertungs Portale im Netz, schreib deine Erfahrung zu diesem Gebrauchtwagenkauf ‼️

Natürlich nicht.

Was möchtest Du wissen?