Arbeitender Student: Wann Verlust Studentenstatus?

2 Antworten

Mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit über 20 Stunden verlierst Du den Werkstudentenstatus.

Das sind zwei verschiedene Dinge. Wann die Uni Dich exmatrikulieren könnte, weiss ich nicht. Die 20-Stunden-Regelung betrifft die Krankenversicherung bzw. den Anspruch, die günstige studentische KV zu beanspruchen.

Dass Du mit über 455,-€ Einkünften nicht in der Familienversicherung bleiben kannst, weisst Du hoffentlich schon.

Was möchtest Du wissen?