Antrag für Mietkautionsbürgschaft abgelehnt - was nun?

3 Antworten

Versuch es doch bei kautionsfrei.de Kann man schnell und unkompliziert online abschließen und man bekommt sofort eine Rückmeldung zum Antrag.

Ich kann das sehr empfehlen, weil es so problemlos und schnell geht. Die Konditionen sind mit 5,25% der geforderten Kautionssumme auch in Ordnung.

Informiere dich doch nochmal auf https://kautionsfrei.de/

Die müssen Dir das nicht sage, aber Du kannst ja mal den Sachbearbeiter fragen, obwohl der es eventuell nicht weiss.

Du wolltest einen Kredit, denn nichts anderes ist eine Bürgschaft, es ist ein Dokumentenkredit.

Es könnte also sein, dass Du damit Deinen möglichen Kreditrahmen bei Deiner Bank überschritten hättest.

Diese Entscheidungen werden häufig von einem Computer getroffen. Also Einkommen, Schufa, bisheriger Kreditrahmen usw. werden im Computer verarbeitet und der zeigt grün, oder rot.

Mein Wohngeldantrag wurde abgelehnt - ist ein Widerspruch oder ein Neuantrag sinnvoll?

Hallo,

wir haben einen Wohngeldantrag gestellt, dieser wurde jedoch abgelehnt.

Wir haben bisher finanzielle Unterstützung von unseren Eltern erhalten, die dies jedoch nicht weiter leisten können. Deshalb auch der Antrag auf Wohngeld. Nun wurde diese Unterstützung jedoch voll auf das zu berücksichtigende Einkommen gerechnet obwohl sie ja nun wegfällt bzw. wir den Antrag ja gestellt haben, da diese Unterstützung wegfällt. Dies hatte ich beim Antrag auch schriftlich erläutert. Auch haben wir einen einmaligen Betrag von unserer Familie erhalten, um die Zeit, die die Bearbeitung des Wohngelds in Anspruch nimmt (immerhin 5 Monate) überbrücken zu können. Auch dieser Betrag wurde voll in das zu berücksichtigende Einkommen gerechnet obwohl wir das ja nur bekommen haben, um die Wartezeit überbrücken zu können.

Macht es Sinn, Widerspruch einzulegen? Oder macht es Sinn erneut einen Wohgeldantrag zu stellen (der einmalige Betrag ist inzwischen aufgebraucht) und unsere Eltern können nun auch nicht mehr länger unterstützen)? Wovon sollen wir leben in den Monaten, in denen der Antrag läuft, wenn wir uns ja offensichtlich auch nicht helfen lassen dürfen ohne negative Folgen für den Antrag?

Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Werden Kuren grundsätzlich erstmal von der Krankenkasse abgelehnt?

Meine Mutter hat eine Kur beantragt. Diese wurde abgelehnt. Gegen die Ablehnung wurde Einspruch eingelegt. Wir warten nun auf die neue Antwort der Krankenkassen. Bisher habe ich von allen Seiten gehört, dass die Krankenkassen Kuren erstmal ablehnen. Ist dies immer so oder nur Zufall?

...zur Frage

rente wegen steinstaub und Silikose abgelehnt.

Am 5.5.2011 Antrag auf Berufskrankheit nach 4111 der Berufskrankheitenliste gestellt. 27.11.2011 Bescheid über ablehnung. Am 1.3.2012 Ablehnung der Rente wegen 4101/4102 silikose. es wurde keine untersuchung durchgeführt,sondern nach Aufnahmen von 2008 entschieden. Bin seit 2001 zu 100 % Erwerbsunfähig Berentet. Meine Frage: Ist ein Wiederspruch gerechtfertigt,oder soll ich,da H4 einen Anwalt einschalten. Für Antworten meinen Dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?