Abikasse finazieren?

3 Antworten

Los geht es mit dem Suchbegriff : Ideen Abiball Finanzierung

schulischen Weihnachtsbasar vorbereiten .... Losverkauf ( gespendete Preise .... es gibt viele gebrauchte Gegenstände, welche sich dafür einsetzen lassen..... oder Werbematerialien ortsansässiger Händler ) Auch die Lose kann man ganz einfach selbst herstellen - Rundruf im Jahrgang : wer hat eine Papierschneidemaschine zuhause / wer farbiges Briefpapier usw. werdet kreativ.

Zusätzlich ... Bücherflohmarkt ( Aufruf zu Spenden in "allen" Jahrgängen ..... Krimis & Co lassen sich immer für 2 Euro absetzen. ( was man nicht loswird .... der LionsClub freut sich über Bücherspenden )

Werbetrommel dafür rühren .... kostenlose Wochenblätter .... die "Jahrgangssprecher" geben ein Interview.

Und im nächsten Frühjahr .... Oster- oder Frühjahrsbasar...... mit Waffelbäckerei . Wegen der Brandschutzbestimmungen werden die Dinger dann halt im Freien gebacken.

Es ist nach wie vor CoronaZeit .... viele ältere Menschen sind dankbar, wenn sie nicht selbst einkaufen gehen müssen.

Übrigens ein aus meiner Sicht sehr wichtiger Rat ...... bevor irgendwelche Verträge für die Abifeier etc. von irgendeinem ahnungslosen Abiturienten unterzeichnet werden .... schaut Euch im Jahrgang nach einem Elternteil um, das Jurist ist und sich die Verträge vorher anschaut.

0

Kuchenverkauf kommt zwar meist gut an, aber damit wirklich was bei rum kommt, müsste man schon echt viel verkaufen.

Abipartys werden auf jeden Fall auch immer beliebter! Vielleicht könnt ihr euch da ja auch mit Jahrgängen von anderen Schulen zusammen tun...

Sponsoren finden..., etc.

Es gibt viele coole Ideen. Einfach mal googlen... In diesen Blog https://abi-expert.de/category/rund-ums-abi/abi-vorfinanzierung/ sind auch ein paar hilfreiche Tipps zu finden!

Vergesst das mit dem Kuchen. Hotdogs reissen euch die Schüler aus den Händen!

Was möchtest Du wissen?