Bald 18 und unerwartet massiv profitiert, wie Regel ich das am besten?

Hallo,
Ich habe vor kurzem mit dem Reselling von Onlinewaren angefangen und mit etwas Glück und Verstand sehr schnell etwas großes aufgebaut und stark profitiert. Es ist mir natürlich bewusst, dass ich ein Gewerbe anmelden und ab einer bestimmten Summe auch den Gewinn versteuern muss.
Ich habe natürlich von Anfang an so gut wie alles archiviert also gäbe es keine Probleme mit dem nachweisen.
Es wäre so gut wie unmöglich für mich ein Gewerbe anzumelden bevor ich 18 werde, meine Eltern sind aus irgend einem Grund nicht überzeugt und helfen mir gar nicht. Ich wurde sogar gebeten damit aufzuhören obwohl nichts davon über ihren Namen geht da Ich alles über meine eigene Accounts erledige.

Jetzt zu den eigentlichen Fragen:

  • Gäbe es irgendwelche Probleme wenn ich die Anmeldung bis zum meinen 18. Geburtstag verzögere?
  • Was wenn mein Antrag abgelehnt wird?
  • Breche ich irgendwelche Gesetze wenn ich nicht alles sofort melde und Aufkläre? Ich meine, ich bin ja noch minderjährig und bekomme plötzlich sehr viel Geld auf mein Konto. (Die größten Quellen sind Auszahlungen von Stripe, Paysafe und Überweisungen von Kollegen mit der Krypto TXID als zweck)
  • Und zuletzt, der Großteil von dem Geld ist in Kryptowährungen in Wallets die nicht zu einer Börse gehören. Könnte dies zu weiteren Problemen führen?

Wie komme ich da voran? Ich möchte auf keinen Fall Steuern hinterziehen oder etwas anderes illegales tun und ich habe keinen Verwandten der mir weiterhelfen könnte.
Aufhören ist nicht wirklich eine Option, mit dem "Job" bin ich glücklicher und es hilft mir sehr mit meiner Depression klarzukommen.

Grüße

Geld, Finanzamt, Finanzen, Gewerbe, Gewerbeanmeldung, Steuern, Minderjährig
Inkasso E-Mail bei Minderjährigen?

Hallo,

Ich bin 14 jahre alt und habe vor 8 Monaten eine Seite entdeckt, in dem man Aufgaben erfüllt und für diese Prämien erhält. Bei einer Aufgabe musste man bei der Website save.tv ein 14 Tägiges Test machen und da habe ich dann gefälschte Daten eingegeben und dachte mir damals nichts dabei. Ich hatte immer bis vor 2 Monaten E-Mails vom Inkassobüro Atriga, dass ich noch Mahnungen habe. Bei der letzten E-Mail wurde geschrieben:

,,Sehr geehrter Herr (keine echten Daten),

senden Sie uns bitte Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer zu. Antworten Sie einfach direkt auf diese E-Mail.

Es geht um eine dringende Angelegenheit unseres Mandanten Save.TV GmbH, Friedrich-List-Platz 1, 04103 Leipzig, Deutschland, zu unserem Aktenzeichen (zensiert)."

Vor 2 Tagen ist mir das wieder eingefallen und ich kann seitdem sehr schlecht schlafen. Ich weiß nicht was ich machen soll, habe angst es meinen Eltern zu erzählen. Ich will kein schlechter Mensch sein oder ähnliches, ich bereue diese Aktionen und die nur um Prämien zu bekommen. Ich habe es auf 2 E-Mails gemacht, die ich nicht richtig benutze und habe noch Zugriff auf diese. Ich würde die Schulden auch bezahlen wenn ich arbeiten werde. Wird das meinen Ruf kaputt machen? Ich will nicht als Betrüger enden, ich bereue alles, wenn es um dieses Thema geht. Ich benutze diese Prämienseiten seit langem nicht. Die Website save.tv habe ich auch nie vor und nach dem Vertrag benutzt. Was soll ich tun? Ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler, Grammatikfehler etc.

Was ich gemacht habe war dumm und ich weiß, dass es paar Spaßantworten geben werden. Darum bitte ich nur um ernste Antworten.

Inkasso, Recht, Vertrag, Zivilrecht, Minderjährig
Paypal minderjährig eingeschränkt, was soll Ich tun?

Hallo,

Ich bin minderjährig und haben seit Jahren (vereinbart mit meinen Eltern)

Ein Paypal Konto. Ich möchte hier bitte keine Reden die mir sagen das das strafbar ist usw. Ich möchte einfach nur gute Antworten auf folgende Fragen....

Die Situation ist folgende, ich hab heute einen großen Kauf getätigt woraufhin mein Paypal eingeschränkt wurde.

Nun kann ich ja nicht meinen Ausweis einreichen da dieser ja ein anderes Geburtsdatum zeigt. Ich habe bereits all mein Geld auf mein Bankkonto gezogen.

Meine Fragen sind nun folgende :

Ist es möglich das meine getätigten Transaktionen(grosser Kauf) im Nachhinein von Paypal zurückgezogen werden weil ich meine Dokumente nicht einreiche?

Wenn ich meine Dokumente nicht einreiche(was Ich ja nicht kann)wird mein Account ja eigentlich nur permanent eingeschränkt bzw Ich werde für immer von Paypal ausgeschlossen, oder gibt es noch andere Konsequenzen zb Schreiben an meine Adresse usw?

So wie ich das sehe ist das schlauste was Ich machen kann einfach auf mein bestelltes (und bereits bezahltes Produkt warten),meine Daten nicht einreichen (bzw meinen Account bewusst sperren lassen ) und wenn ich 18 werde einen neuen mit neuer Email einzurichten.

Oder?

Sollte ich auch noch Daten wie zb Telefonnummer, Email, Adresse aus meinem Account ändern solange Ich das noch kann?

Andererseits wäre dies Sinnlos da meine Daten ohnehin vorliegen.

Geld, paypal, Minderjährig, Paypal-Konto
Mahnung von RomePlay (Abzocke?)?

Hallo ich habe eine Email bekommen, dass ich anscheinend mein „Permium-Abo“ auf der Seite wew.RomePlay.de nicht grkündigt hätte obwohl ich mich nicht mal daran erinnere die Premium version abonniert zu haben. Außerdem kamen nach den anscheunend 5 Tagen keinerlei Hinweise, dass die Testphase abgelaufen ist und ich deshalb ein Jahrenangebot bezahlen muss. Email folgt.

Sehr geehrte(r) Herr/Frau [...] ,Sie haben sich auf unserer Webseite am 05.07.2020 für eine 5-Tage-Testphase registriert.

Laut unseren Nutzungsbedingungen hatten Sie die Möglichkeit, Ihren Account während der gesamten Testphase aus Ihren Einstellungen zu löschen. Da Sie es nicht getan haben, wurde Ihr Account automatisch mit dem Premium-Status um 1 Jahr verlängert.

Diesbezüglich möchten wir Sie über eine offene Rechnung in Höhe von 395,88€ zzgl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 32,99€) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr benachrichtigen.

Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.

Bei Nichtbezahlung innerhalb der Ihnen gewährten Zahlungsfrist sind wir gezwungen, die Informationen über die nicht bezahlte Rechnung an unseren Anwalt bzw. an das Inkassobüro weiterzugeben. Danach erhalten Sie von uns ein offizielles Schreiben an Ihre Adresse.

Name: [...]

Land: Deutschland

Anschrift:  [...] , [...] , [...]

Telefonnummer: [...]

IP-Adresse: [...]

Browser: [...]

Betriebssystem: [...]

Internetanbieter: [...]

Breitengrad: [...]

Längengrad: [...]

Achtung! Falls Sie aber bei der Registrierung falsche Daten angegeben haben, wird von unserem Anwalt eine Anfrage mit Ihren Registrierungsdaten an die zuständige Behörde gesendet, solchen wie die IP-Adresse, Betriebssystem, Browser, Internetanbieterusw. damit Ihre Persönlichkeit sowie Ihre Anschrift identifiziert werden können. In diesem Falle kommen auf Sie ebenso zusätzliche Kosten zu.

Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichen.

Inkasso, rechnung, Mahnung, Minderjährig
Ohne Erlaubnis der Eltern, mit 16 ausziehen?

Hallo,

Ja das ist eine oft gestellte Frage aber ich möchte konkret wissen ob man ab 16 ohne Erlaubnis der Eltern ausziehen könnte ?

Rechtlich steht ja, dass man erst ab 16 ausziehen könnte unter der Bedingung das die Eltern einwilligen. Aber nun zur meiner Frage:"zählt das Gesetz auch für Kindeswohlgefährdung?"

Meine Mutti ist allein erziehend und hat wahrscheinlich uns Kinder aufgegeben. Ich habe noch 4 weitere Geschwister, dabei sind 2 ausgezogen und wohne nun mit 2 meiner Geschwistern zusammen im Haus. Ich muss euch gestehen, das meine Mutti im Leben viel Pech hatte was Partner und co betrifft. Oft wurde Ich mit meinem älteren Bruder der heute Alkohol- und Drogensüchtig ist geschlagen. Wahrscheinlich ist mein Bruder deswegen auch so zerstört im Kopf aber nun zum Thema. Wir als Familie haben bis heute wirklich viele Probleme, es gibt bis heute noch die Psychische- und Physischegewalt. Meine Mutti kommt mit uns allen nicht zurecht trotz damaliger Familienhilfe und dem Jugendamt und Ihr Partner sitzt gerade im Knast, für Gewalttätige Misshandlungen.

Es ist mir wirklich schwer zu sagen, weil es schwierig für mich ist sowas loszuwerden aber es ist wirklich schlimm. Ich hatte zum Glück früher bei meiner Sportart eine NormalePerson(Erwachsen) mit der ich reden konnte, was mich natürlich noch beim gesunden Verstand bleiben ließ. Seit ca auch 3 Jahren besitze ich eine wirklich Intelligente Freundin deren Eltern Höhen und Tiefen im Leben erlebt haben und wissen wie zB Die Welt aussieht, was man im Haushalt machen muss etc. pp.

Dadurch das meine Mutti früher viel Arbeitete habe ich mir viel Sachen beigebracht, im Prinzip alles. Ich kann mir selbst essen machen(Mittag etc.), die Wäsche anstellen, Spühlmaschine einräumen, die Wohnung komplett sauber aufräumen und sauber halten. Einfach alles was Ihr Erwachsenen im eurem Haushalt so aufräumt und co aber das Problem ist das meine Geschwister sehr, sehr faul sind und wirklich bei der Wohnung minimal was aufräumen, oft machen die mehr Dreck und räumen nach sich nicht auf und weiteres. Man kann sich mit niemanden in meiner Familie unterhalten auch nicht mit meiner Mutter, bei ihr geht es einfach in den Ohren rein und raus und zieht trotzdem Ihr eigenes durch.

Vom Kindergeld kauft Sie mir nichts, nicht mal Sachen (essen kauft Sie aber) und ich kriege davon wirklich Null ab, obwohl ich das Geld brauche. Für Kleidung, Kosmetik, Frizeur und so. Alles bis jetzt habe ich selbst finanziert dazu kommt das ich dieses Jahr keine Krankenversich hatte, weil Sie es nicht bezahlen wollte und nun zur meiner Frage, kann ich wegen den Gründen ohne Erlaubnis der Eltern Unziehen ich brauche wirklich Freiraum für mich vorallem da ich mich für Prüfungen und so vorbereiten muss und einfach Zuhause null Ruhe kriege.

Recht, Minderjährig
Steuernummer als Minderjähriger?

Guten Tag,

ich (15J.) hab die Möglichkeit im Internet etwas Geld zu verdienen und mein Taschengeld aufzubessern. Ich bin Mitglied in einem "Bauteam" das Onlineplattformen für ein Onlinespiel (Minecraft) entwickelt, die dann von bestimmten Youtubern gekauft werden.

Da es im Prinzip nur ein Hobby ist und Schule natürlich vorgeht, "arbeite" ich unregelmäßig, kann mir aussuchen, ob ich Aufträge annehme, wie groß diese sein sollen, und ob ich überhaupt arbeite. Ich wäre also Freiberufler, wenn ich das richtig verstanden habe. Das Geld, das ich durch die Aufträge verdienen kann, befindet sich im Taschengeldbereich. (Mal 70€, mal 100€, mal 30€ im Monat, je nachdem, wieviel Zeit ich habe.).

Die Frage ist nun, wie ich das richtig anmelde, damit mir mein Auftraggeber, der Leiter des Bauteams, meine Gage (ist das das richtige Wort?) korrekt zukommen lassen kann? Die Steuer-ID anzugeben, reicht wohl nicht, eine Steuernummer erhalte ich laut Finanzamt als Jugendlicher nicht, der Leiter des Bauteams will natürlich nicht einfach Geld überweisen, ohne dass es ordentlich angemeldet ist. Meine Eltern sind mit der Tätigkeit einverstanden, aber uns wurde gesagt, sie müssten über das Vormundschaftsgericht einen Antrag stellen? Ist das nicht sehr umständlich und teuer, sodass es sich gar nicht lohnt für diese Kleinbeträge?

Gibt es irgendeinen einfachen anderen Weg?

Vielen Dank für eine Antwort und viele Grüße

Ben

Freiberufler, steuernummer, Minderjährig

Meistgelesene Fragen zum Thema Minderjährig