Meine Freundin hat sehr hohe Schulden und möchte mich heiraten

5 Antworten

Kennst du den Begriff "Gütertrennung"? Informiere dich bei einem Anwalt/Notar über die rechtklichen Aspekte und schlage deiner Verlobten einen Eheverrag mit Gütertrennung vor. Damit müsstes du für deinen Teil auf der sichern Seite sein. Du kannst auch per Vertrag ihre Schulden übernehmen, wenn sie ihre Raten dann verlässlich an dich bezahlt. Es wäre für sie und dich ein gutes Geschäft, weil die Zinsen für sie niederiger sein könnten, aber höher als Festgeldzins zur zeit.

Als das allerwichtigste hier sehe ich: 1. Liebst du sie und sie dich 2. Kann sie die Kaufsucht nicht kontrolieren oder war das ein Ausrutcher also wenn erste Frage mit ja zu benatworten ist und die zweite : sie ist jetzt vorsichtig und sparsam dann wurde ich ihr helfen _ isolvenz anmelden, Teil abschreiben und ein Teil danach aus eigenem Geld titlgen und gemeinsam neu anfangen.

Falls die kein Vertrauen in sie hast: dann lieber Finger weg. Es gibt viele Frauen an der Welt!

Guthaben und Schulden, die vor der Ehe entstanden sind, sind im Nachhinein nicht verschiebbar. Das Wohngeld ist mit und ohne Trauschein weg, wenn Ihr zusammenzieht. Ein Ehevertrag regelt das Nötigste (vor allem Unterhalt und Versorgungsausgleich (Rente)). Wenn Du ihre Schulden bezahlst, solltest Du natürlich einen Vertrag machen. Aber Vorsicht: Wenn sie heute schon solche finanziellen Schwierigkeiten hat, hast Du vielleicht einen Vertrag, bekommst aber trotzdem keinen Pfennig zurück. Mach was DU willst, nicht sie und ihre Familie.

Meine Meinung, erst heiraten wenn sie gelernt hat mit Geld umzugehen. Heiraten kann Mann immer, ich weiß wovon ich rede. In der Ehe muessen beide mit Geld umgehen koennen, sonst ist dein erspartes auch bald weg. Spessart kommt immer schleichend.

Bei einer Zugewinngemeinschaft mußt du dafür haften,wenn ihr verheiratet seit.

Wenn du sie heiraten willst, dann würde ich an deiner Stelle einen Ehevertrag ausarbeiten und Gütertrennung vereinbaren. Sonst kann sie dich im Falle einer Scheidung total ausnehmen.

Was möchtest Du wissen?