Brauche dringend geld habe schulden

5 Antworten

Die 400 Euro wirst du doch in den nächsten Monaten zusammenbekommen. Das ist nun wirklich nicht die Welt. Vereinbare eine Ratenzahlung oder bezahl die Summe, wenn du sie zusammen hast. Wenn es nichts zu holen gibt, dann kann der Gerichtsvollzieher auch nichts machen. Allerdins warten die Gläubiger vermutlich auf den Abschluss deiner Ausbildung, damit sie dir dann deinen Lohn pfänden lassen können.

Du kannst mit dem Gerichtsvollzieher reden und in Raten zahlen! Das ist kein Problem. Das machen viele Leute so. Hauptsache Du meldest Dich bei ihm, dann kannst Du auch etwas mit ihm vereinbaren.

Und 400 Euro sind keine hohen Schulden. Das kann man locker in Raten abzahlen, auch in der Ausbildung.

Du solltest warten bis der Gerichtsvollzieher bei Dir vorbei kommt. Du zeigst ihm eine Gehaltsrechnung und rechnest ihm vor, was Du monatlich für Ausgaben hast und was Du für Dich zum Leben gebrauchst. Dann wirst Du ihm sagen das nur eine Ratenzahlung möglich ist und ihm die Summe anbieten, die Du wirklich entbehren kannst. Du darfst nicht einen Monat zahlungsunfähig sein, dann gibt es richtigen Ärger. Der Gerichtsvollzieher spricht mit dem Gläubiger der sein Einverständnis geben muss. Dumm nur, das Du nicht eher mit dem Gläubiger vorher eine Vereinbarung getroffen hast, denn dann hättest Du Dir eine Menge Mahngebühren, Zinsen und Gerichtsvollzieher Kosten sparen können.

Meistens ist der Gläubiger einverstanden....Wichtig, jeden Monat die Raten auch abbezahlen.

an den Wochenenden Promo machen und auf messena rbeiten, da sind nach 4 Arbeitstagen auch 4000 Euro zusammen - und es werden oft noch kurzfristig leute gesucht nimm 2 Tage urlaub und nutz das We und schon hast du das geld zusammen

Am besten du machst mit dem Gerichtsvollzieher Ratenzahlung,das dürfte möglich sein.

Was möchtest Du wissen?