Ist ein Rechtslenker in Deutschland versicherungstechnisch teurer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell gibt es keine Unterscheidung zwischen Rechts- und Linkslenker. Einzig die Einstufung der Typklasse könnte eine Preisänderung geben. Somit ergibt sich dann aber ein anderes Modell.

Nein. Die Versicherung weiß nicht einmal, auf welcher Seite das Steuerrad angebracht ist.

Gute Frage. Ich weiß es nicht, aber könnte ich mir schon vorstellen. Überholen auf Landstraßen wird damit wesentlich gefährlicher

Das ist ziemlich das selbe...die Versicherungen machen da normalerweise keinen Unterschied!!

Was möchtest Du wissen?