Ist es erlaubt ein Rechtslenker Auto in Deutschland zu fahren/besitzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange das Dingen Tüv-Konform ist steht dem nichts im Wege. Schau mal auf www.mobile.de. Dort gibts Rechtslenker en Masse! Sind billig, lassen sich später aber auch nur schlecht verkaufen.

Rechtslenker haben eine Typgenehmigung. Wird gleichzeitig ein sogenanntes COC- Papier mitgeliefert, so muss dieses Fahrzeug auch in Deutschland, ohne TÜV- Vorführung, zugelassen werden. Das COC- Papier ist der Nachweis, dass das Fahrzeug alle technischen Voraussetzungen nach EU- Recht erfüllt und wird seit Jahren bei Neufahrzeugen, teilweise auch nur auf Nachfrage, zusätzlich zum Fahrzeugbrief bzw. Zulassungsbescheinigung mitgeliefert. Mal eine gute Lösung innerhalb Europas. Die Fahrzeuge müssen dann nicht mehr beim TÜV vorgeführt und ein Einzelgutachten erstellt werden.

Ja, das ist kein Problem. Die Scheinwerfer müssen allerdings wegen der Blendung von Links- auf Rechtsverkehr umgerüstet werden. Für vorübergehenden Rechtsverkehr gibt es Abklebefolien, für eine Zulassung ist ein Austausch des Scheinwerfers erforderlich.

ja, das ist erlaubt. du brauchst wohl nur eine genehmigung von der zulassungsstelle!

Ja, ist es. Nur die Scheinwerfer müssen dem hiesigen Verkehr angepasst werden.

Was möchtest Du wissen?