Apple Care für Apple Watch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

AppleCare würde ich immer dazu kaufen. Denn wenn du es mal brauchst, dann bist du froh, wenn du es hast ;)

Du hast ab Kauf (bzw. ab Lieferzeitpunkt, denke ich mal) noch 60 Tage Zeit, dich zu entscheiden.

Bei der Apple Watch handelt es sich ja wie bei iPhone oder iPad um AppleCare+, also neben der Garantieverlängerung auf 2 Jahre auch um eine Versicherung gegen bis zu zwei selbstverschuldete Schäden in diesem Zeitraum. Wenn du also das Glas zerkloppst oder die Uhr anderweitig kaputt machst, kostet dich Austausch bzw. Reparatur nur eine vergleichsweise geringe Servicegebühr von 65 €, während ohne AppleCare+ eine satte Reparaturpauschale von 260,90 € anfallen würde.

Ich würde da an deiner Stelle kein Risiko eingehen, die einmal 65 € sind jetzt nicht die Welt und können dir potenziell bis zu zwei mal Kosten von fast 200 € ersparen. Dazu hast du eben eine auf zwei Jahre erweiterte Garantie, sollte also nach Ablauf von einem Jahr irgendein Problem mit deiner Apple Watch auftreten, erspart dir AppleCare auch da mögliche weitere Kosten.


Nicht zuletzt bringt diese Absicherung auch einfach ein gutes Gefühl: Für mein iPhone habe ich zwar AppleCare+ noch nicht in Anspruch nehmen müssen, aber es ist doch sehr angenehm zu wissen, dass durch etwaige Unachtsamkeiten keine wirklich hohen Kosten entstehen können.

Wenn die Uhr schon einen vierstelligen Preis hat, sind doch 65 € im Monat lächerlich. Also warum nicht?! Ein bisschen die Wirtschaft ankurbeln...

Erstens die Uhr kostet 399-449€ (Sport) und 65€ nur 1mal bezahlen

@marcof2003

Okay, dann sieht es schon anders aus. Wenn die 65 € nur einmalig sind, würde ich sie an deiner Stelle tatsächlich investieren. Denn bei Apple weiß man ja nie so mit der Qualität... Verbogenes/Zerbrochenes iPhone... Oder in einem älteren Modell die Antenne zum Telefonieren genau da, wo man die Hand hat...

@mathematiker12

Na da weiß aber jemand ganz genau Bescheid ^^

Mann muss Apple gare monatlich zahlen?Ich dachte einmal gekauft am Anfang wenn man sich das Gerät läuft und dann nie wieder Apple Card Zahlen

@Lion000

Einmal gekauft.

Apple Care habe ich für alle meine Apple-Produkte - ich würde es machen

Also ich persönlich bevorzuge Android aber wenn du Apple haben willst dann die Uhr. Oder halt ein S6 welches besser ist und weniger kostet.

Was hat das mit der Frage zu tun?^^

Wenn du meinst, dass das Saudumm Galaxy S6 billiger ist als die AppleWatch dann bist du saudumm.

Ganz Ehrlich? Mir hängt Samsung viel zu schnell & generell Android. Mit Iphone bzw. Iphone hab ich dieses Problem nicht.

@evy4annie

Naja, jeder hat eine andere Meinung. Mein Android hängt nie und ich beschäftige mich schon sehr viel mit Medien (Handy, Tablett, PC etc.). Und ich würde auch sagen das ich mich ziemlich gut mit Technik auskenne. Allerdings hat auch Apple Vorteile: -Ist geeignet für Hacker -Der Appstore ist sicherer als der Playstore

Jona0 könntest du bitte mit konstruktiven Kritik antworten und nicht mit Beleidigungen. Und du solltest beachten das man Adjektive klein schreibt und auch je nach Person anpasst. Will heißen "das Saudumm Galaxy S6" falsch ist korrekt lautet es nämlich wie folgt "das saudumme Galaxy S6"

Was möchtest Du wissen?