Amtlicher Ausweis zur Teilnahme an einer Prüfung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh gleich morgen einen neuen Perso beantragen und lass Dir zusätzlich einen vorläufigen ausstellen (kostet 10,00 € extra).

Der Fueherschein gilt nicht als amtliches Ausweisdokument, nur mit Perso oder Reisepass ist das moeglich. Vielleicht hast du Glueck und sie akzeptieren auch noch den abgelaufenen mit einer Bescheinigung, dass ein neuer beantragt wurde. Frag doch am besten dort mal nach, vielleicht sehen die es nicht so eng.

Um auf der sicheren Seite zu sein, solltest du dir einen vorlaeufigen machen lassen, den kriegst du sofort. Und das naechste Mal besser aufpassen und rechtzeitig beantragen.

Der Führerschein gilt eigentlich nicht als Ausweis. Er ist nur eine Fahrerlaubnis mit Lichtbild. Hast Du noch einen Reisepass?

Leider nicht

@Meyerlein9999

Studentausweis mit Lichtbild?? Sollte nach meiner Meinung auch reichen.

Andererseits, ich bin bei keiner einzigen meiner Prüfungen nach einem Ausweis gefragt worden!

Führerschein, Reisepass oder Studienkarte :) Sind alles annerkannte Lichtbildausweise

Ersatzweise kannst du ja deinen Pass vorlegen. Falls du keinen hast, erhältst du auf dem Amt einen vorläufigen Personalausweis.

Was möchtest Du wissen?