Zahlt die Wohngebäudeversicherung eine Sanierung von Schimmel in einem alten Haus?

2 Antworten

Schimmelbefall ist ein Folgeschaden. Wenn der durch einen Wasserrohrbruch verursacht wurde, kommt die Gebäudeversicherung auch dafür auf. Wenn es an unzureichender Dämmung liegt, gibt es keinen einzigen Cent.

in den meisten Fällen wohl nein, denn Schimmel kommt oft von den Bewohnern selbst.

Mir fällt im Moment kein Fall ein, wie Schimmelbildung nicht von den Bewohnern oder den baulichen Gegebenheiten kommen soll.

Was möchtest Du wissen?