Woran erkenne ich eigentlich seriöse Hilfsorganisationen?

3 Antworten

Gute Organisationen sind recht schwer zu finden . Sicher gehen von allen Organisationen Gelder an die entsprechenden Projekte , ich finde es aber immer recht unverschämt , wenn Hilfsorganisationen bis zu 30 % der Spenden für Verwaltungsaufwand verwenden . Insbesondere empfinde ich dieses als schlimm , da bei vielen Hilfsorganisationen der grösste Verwaltungskosten - Aufwand bei den Bezügen für den Vorstand liegt . Nach langen suchen habe ich - einen mittlerweile regen Kontakt - zu Pure Heart Deutschland e.V . Dieser Verein kümmert sich um Kinder und Jugendliche in Thailand . Das was mir am besten gefällt , ist das 100 % der spenden in die Projekte fliesen . Hier arbeiten nur Ehrenamtliche . Selbst notwendige Reisen nach Thailand , werden aus eigener "Tasche" bezahlt http://www.pureheart.de

Hallo,

also eine seriöse Hilfsorganisation erkennst du eigentlich daran, dass alles transparent ist. Das heißt du solltest eine ausführliche Projektbilanz finden. Also ich habe bisher gute Erfahrungen mit Muslime Helfen e.V. gemacht. Es handelt sich um eine ganz normale anerkannte humanitäre Hilfsorganisation.

Hier siehst du z.B. eine ausführliche Projektbilanz:

http://www.muslimehelfen.org/seite/projektbilanz

Das heißt eine seriöse Hilfsorganisation scheut nicht davor, genau zu zeigen wieviel Euro spenden Sie erhalten haben und wohin das jeweilige Geld geflossen ist. In welche Projekte, wie hoch sind die Verwaltungskosten.

Warum schaust Du Dich nicht um in Deiner näheren Umgebung ? Ich für meinen Teil habe was an die Ortsansässige Tafel gespendet. Da weis ich das das Geld auch wirklich gut investiert ist.

Materielle Spenden von der Steuer absetzbar?

Wenn ich OVP Artikel wie z.B. Bettwäsche & T-Shirts an mildtätige Einrichtungen wie z.B. Kinderheime spende, kann ich den Kaufpreis der Artikel von der Steuer absetzen?

Hilft es in dem Fall im Namen der eigenen Firma zu spenden?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

...zur Frage

Woran erkenne ich eine seriöse Schuldnerberatung?

... und woran merke ich, dass eine Beratung unseriös ist? Danke!

...zur Frage

Ist die Unterstützung einer bedürftigen Familie im Ausland steuerlich abzugsfähig?

Eine mongolische Familie wohnte 7,5 Jahre in Deutschland. Der Mann studierte, die Frau arbeitete und die gemeinsamen Kinder besuchten zuletzt das Gymnasium. Dann wurde die Aufenthaltsgenehmigung nicht mehr verlängert. Die Familien musste zurück in ihre Heimat, wo sich die Eltern scheiden ließen und der Mann sich verdrückte.

Die Frau findet in der Mongolei keine Arbeit und die Kinder haben wegen der für sie fremden Sprache und Schrift große Schulprobleme.

Kann ein in Deutschland unbegrenzt Steuerpflichtiger seine Unterstützungszahlungen an diese Familie (Existenzgründung für die Mutter und Schulgeld, bzw. Nachhilfe für die Kinder) als Spenden oder sonst wie steuerlich geltend machen?

...zur Frage

Unseriös, wenn Johanniter um feste Zahlungsabos werben?

Hallo Community, bei mir stand heute ein Mitarbeiter der Johanniter vor der Tür und wollte mich überreden, dass ich eine Einzugsermächtigung erteile um regelmäßig Geld zu spenden. Es war gar nicht möglich, den Geldbeutel zu zücken und eine einmalige Spende mitzugeben, was ich jederzeit getan hätte. Ich möchte keine regelmäßige Verpflichtung eingehen, der Mitarbeiter ging dann wieder. Wie seht Ihr dieses Vorgehen? Ist das üblich bei Hilfsorganisationen? Mich hat das verärgert.

...zur Frage

Vermindern Spenden an mildtätige Vereine das zu versteuernde Einkommen?

Wie wirkt sich eine Spende, die steuerlich anerkannt wird, aus? Vermindert der Spendenberag das zuversteuernde Einkommen?

...zur Frage

Wann wirken sich Spenden steuerlich aus?

In der Vorweihnachtszeit kommen sie wieder, die Spendensammler. Den meisten gebe ich 5-10 Euro und vergesse dabei jedes mal, mir einen Beleg geben zu lassen. Insgesamt handelt es sich im Jahr um ca. 30-40€ Spenden. Wirk sich das überhaupt steuerlich aus, oder kann ich mir die Belege eh sparen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?