Wieviel Geld streckt paypal vor, wenn man kein Guthaben dort hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe niemals Geld auf dem paypal-Konto, sondern lasse immer von meinem Girokonto abbuchen. Insofern verstehe ich Deine Frage nicht ganz. Hast Du paypal keine Einziehungsermächtigung erteilt?

Hallo,

am Anfang macht paypal das gar nicht. Da muss Guthaben da sein.

Wenn man schon länger dort Kunde ist und die Einzugsermächtigungen funktioniert haben, habe ich noch keine Grenze feststellen können.

Einfach probieren.

Viel Glück

Barmer

Da muß ich Dir aber widersprechen: Ich hatte nie ein Guthaben bei paypal. Die haben von Anfang an abgebucht.

1
@Privatier59

Aber PayPal hat beim Einrichten Deines Kontos erst einmal einen kleinen Betrag von Deinem Konto per Lastschrift eingezogen, um die Richtigkeit aller Angaben zu überprüfen.

0
@Snooopy155

Haben die das eingezogen oder überwiesen? Ich glaube eher, mich an eine Überweisung an mich erinnern zu können!

0

Deine Formulierung ist ein wenig ungenau, denn ich kenne viele, die kein Guthaben bei PayPal haben. Ich habe auch keines.

Wenn ich über Paypal was bezahle, dann streckt Paypal das insofern vor, weil sie sich von mir den Betrag sofort holen. Vermutlich ist es wohl aber eher so, dass Paypal prüft, woher sie bei mir das Geld einziehen dürfen, das dann auch tun und dann das Geld weitergeben.

Ich zahle über Kreditkarte. Und die ist Paypal bekannt. Und die wird sicherlich in Echtzeit geprüft, wenn ich zahlen will.

Paypal ist keine Bank, kein Kreditgeber.

Paypal ist keine Bank, die Kredite vergibt. Das ist nur eine Zahlungsabwicklungsplattform.

  • Guthaben bekommen: man kann von einem Konto einen Betrag einziehen lassen, einen Betrag auf das Paypal-Konto überweisen oder jemanden per Paypal eine Gutschrift zu Deinen Gunsten ausführen lassen.

  • Zahlungen tätigen: diese laufen gegen das entsprechende Paypal-Guthaben in der passenden Währung, ggf. auch mit Konversion gegen ein Paypal-Teilkonto in einer anderen Währung, oder aber der fällige Betrag wird von einem Konto (Lastschrift) oder einer hinterlegten und autorisierten Kreditkarte abgebucht. Erst wenn diese Abbuchung bestätigt ist, ist das Paypal-Konto aufgefüllt und die Zahlung kann getätigt werden.

Ein Dispolimit gibt es nicht. Darin liegt die Besonderheit von Paypal. Das Risiko von Nichtzahlungen wird dabei sehr gering gehalten.

Schau mal hier: http://www.paypalgutschein.net/ - Dort gibt es neben Gutscheinen und Angeboten ebenfalls Infos wie das Paypal System funktioniert.

Geld vorstrecken.....

Gibt es das überhaupt ????


Bei einer Bank wäre das bei einem Girokonto der Dispositionskredit. Nun ist zwar paypal auch irgendwo eine Bank mit IBAN un BIC, doch einen Überziehungskredit gibt es bei paypal nicht.

Wenn also auf dem paypal Konto Null Euro Saldo sind, kann man nichts mit paypal bezahlen , so einfach ist das. Einzig du könntest von deinem Girokonto Geld nach paypal überweisen

ist definitiv nicht so !

1

Was möchtest Du wissen?