Wie versteuere ich Aktie?


16.03.2020, 22:13

Okey sagen wir mal ich registriere mich bei so einer Trading App und kaufe da meine Aktien. Klärt meine Bank das also automatisch?

2 Antworten

Wenn du keinen Freistellungsauftrag hast, wird automatisch durch die Bank der korrekte Steuerabzug vorgenommen.

Solltest du keinen Freistellungsauftrag haben, kannst du den Betrag bei der Steuererklärung noch eintragen.

Wenn du einen Freistellungsauftrag über 801 € bei der Depotstelle stellst, passiert dann, wenn du noch nennenswerte andere Einkünfte hast, automatisch durch die Bank der korrekte Steuerabzug.

Was ist hier unter "korrekt" zu verstehen?

1
@EnnoWarMal

Ich meine, dass die Steuer dann durch die Depotstelle richtig abgeführt wird.

0
@Rat2010

Kann man die denn auch falsch abführen? Oder wie ist das gemeint?

Ich verstehe es nicht.

0
@EnnoWarMal

So, dass wenn der Grenzsteuersatz unter 25 % liegt oder wenn die Einkünfte unter 801 € liegen aber die Freistellungsaufträge nicht dazu führen, dass sie ausgenützt werden, etwas erklärt werden muss, wenn man nicht zu viel zahlen will.

1
@Rat2010

Für den Satz gibt es einen Fleißpunkt.

Ich hab mehrere Anläufe gebraucht, um ihn zu verstehen, glaube aber, dass ich das jetzt geschafft habe.

0

Was möchtest Du wissen?