Wie lange darf es dauern, bis ein Scheck bzw. das Geld meinem Konto zur Verfügung steht

4 Antworten

Die Frist ist solang, dass die bezogenen Bank nicht mehr zurück geben kann.

Dazu muss der Scheck der anderen Bank vorliegen. Also kann das in der Tat 5 Arbeitstage dauern.

Das ging mir auch schon so. Die Bank erklärte mir damals, sie buchen den Scheck nicht gleich sondern leiten ihn weiter zur Zentrale. Das dauert dann einen Werktag. Ist er gebucht, wird er 2 Banktage später wertmässig gutgeschrieben. Wirklich freigegeben wir das Geld aber erst, wenn die Bank auch sicher das Geld gutgeschrieben bekommen hat von der Bank, die den Scheck ausgegeben hat. Drum kann das wohl auch schon mal 5 Werktage dauern, bis man wirklich frei über das Geld verfügen kann.

Bei mir dauert es immer noch. 7 Tage sind bis jetzt vergangen. gebucht war das Geld breits einen Tag später aber verfügen kann ich erst nach 10 Tagen drüber.

Ist eine steuerrückzahlung vom Finanzamt.

lächlich das die da so einen Trabbel draus machen

Was möchtest Du wissen?