Warum dauert es so lange, bis ich das Geld von einem Scheck vom Konto abheben kann?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sieh mal auf den Auszug. Da müßte neben der Scheckbuchung stehen: "Scheck EV"

Das heißt "Eingang vorbehalten"

Der Scheck geht ja von Deiner Bank büer die clearingstellen zur Bank dessen, der den Schekc ausgestellt hat. dort wird er gebucht. Im normalfall wird er bezahlt, ist also gedeckt, und nach 2-3 weiteren Tagen ist diese Meldung bei Deiner Bank udn Du kannst verfügen.

Wenn man Geld dafür ausgeben will, kann man die Bank bitten eine sogenannt "Bezahlt Meldung" mit dem Schekc zu geben. Dann wird, gegen Gebühr, sofart nach erfolgreicher Buchung bei Scheck aussteller, diese Zahlung gemeldet udn man kann eben 2-3 Tage früher verfügen.

Woran merke ich, ob mein Bankkonto gekündigt ist? Wie komme ich an mein Geld bei Kündigung?

Hallo,

es geht um folgende Situation:

Es gab im Juli eine laufende Pfändung auf meinem Konto, weshalb die Postbank mir einen Brief zuschickte, in dem steht, dass sie mein Konto zum 25.09. kündigen werden. Dort stand auch drin, dass sie die Kündigung zurücknehmen werden, wenn die Pfändung bis dahin wieder ruhend gestellt ist. Die Pfändung ist bereits seit August ruhend gestellt und ein Mitarbeiter am Telefon teilte mir im August mit, dass die Kündigung damit vom Tisch ist.

Ich mache mir allerdings Sorgen, dass die zuständigen Mitarbeiter vielleicht vergessen haben könnten, die Kündigung im PC wieder rauszunehmen, sodass mein Konto nun doch gekündigt ist. Ich wollte das heute bei der Postbank testen. Der Geldautomat hat meine Karte angenommen und ich konnte auch meinen Kontostand sehen. Ich wollte eigentlich auch testen, ob ich weiterhin Geld abheben kann, aber ich hab leider nurnoch 4 Euro auf dem Konto, sodass ich den Test nicht durchführen konnte. Ich wollte euch deshalb fragen: Woran kann ich erkennen, ob mein Konto gekündigt ist oder nicht? Ich bekomme nämlich am Montag mein Geld und wenn das Konto gekündigt wäre, würde ich da ja nicht rankommen und ich könnte meine Miete nicht überweisen. Ich möchte aber auch nicht bis Montag warten, um die Gewissheit zu haben, ob mein Konto gekündigt ist oder nicht. Möchte das jetzt unbedingt wissen, damit ich wieder beruhigt bin. Wisst ihr vielleicht, woran ich erkennen kann, ob mein Bankkonto gekündigt ist oder nicht?

Und die 2. Frage: Wenn mein Konto gekündigt sein sollte, wie komme ich dann an mein Geld auf dem Konto? Mein Geld kommt am Montag aufs Konto und wenn das Konto seit dem 25. schon gekündigt ist, würde ich nicht an das Geld rankommen, oder? Wie würde ich an mein Geld wieder rankommen?

Danke im Voraus für Eure Antworten =)

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?