Was bedeutet es, wenn die Bank einen Scheck zurück gibt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chris, folgende Gründe könnte es für die Rückgabe geben:

  1. Der Kontoinhaber hat den Scheck nicht unterschrieben, also liegt kein wirksamer Auftrag vor.
  2. Der Scheck weist Formmängel auf.
  3. Der Kontoinhaber hat den Scheck gesperrt.
  4. Das Konto weist kein hinreichendes Guthaben auf.

Ganz einfach - du bekommst nicht die Summe auf deinem Konto gutgeschrieben, über die der Scheck ausgestellt wurde.

Man muss unbedingt herausfinden, warum der Scheck nicht gutgeschrieben wird - womöglich hast du einen Nachteil oder bist eventuell sogar betrogen worden.

Was möchtest Du wissen?