Verlustbescheinigung über mehrere Jahren aufheben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du mußt die Verlustbescheinigung 2011 mit Deiner Steuererklärung 2011 (keinesfalls erst 2013) einreichen, um den Verlust feststellen zu lassen. Selbst wenn Du keinerlei Einkünfte in 2011 hast, musst Du die Bescheinigung in 2011 mit dem Mantelbogen 2011 der Steuererklärung einreichen und auch dann auf der ersten Seite ganz oben "Erklärung zur Feststellung des verbleibenden Verlustvortrages" ankreuzen.

EnnoBecker 08.12.2011, 19:57

...und der Anlage KAP.

0

Du reichst das mit der Einkommensteuererklärung ein und es wird dann ein Verlustvortrag bestimmt, der in den nächsten Jahren mit positiven Kapitaleinkünften verrechnet werden kann.

Was möchtest Du wissen?