Riester-Beitrag nicht rechtzeitig abgebucht

1 Antwort

Hallo, Deine Bankberaterin hat keine Ahnung wie man sowas macht und hat den falschen Antrag hergenommen. Der regelmäßige Beitrag ist natürlich nur zur nächsten Hauptfälligkeit (d.h. bei Dir im darauf folgenden Januar) zu erhöhen. Aber - es hätte ein einmalige Zuzahlung für das laufende Jahr (2013) gemacht bzw. "beantragt" werden müssen. Das geht bei jedem Riester-Vertrag, hier wurde "schwer gepatzt".

VG,

Was möchtest Du wissen?