Teilt die Ehefrau Witwenpension mit der Exfrau des verstorbenen Ehemanns?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DEr Fall ist aus meiner Sicht etwas seltsam.

Wenn ich es richtig verstehe, bist Du seit 127 Jahren mit Deinem Mann verheiratet, also vermutlich seit 1988.

Seit dieser Zeit, denn er muss ja geschieden worden sein, bevor er Dich geheiratet hat, zahlt Dein Mann Unterhalt an die Exfrau.

Es fällt mir schwer das zu glauben, denn die Unterhaltspflicht endet nach meiner Kenntnis, wenn die Kinder keine Betreuung mehr benötigen.

wenn mein Mann stirbt werde ich auch die Witwenrente mit ihr teilen muessen?

Nein. Bei der Scheidung sind die Rentenansprüche , die sich aus der Ehe ergeben haben, auf das Rentenkonto der Frau übertragen worden. D. h. dieser Bereich hat sich erledigt. Sollte Dein Mann versterben, bekommst Du die Pension/Rente? Egal was es sein mag.

EnnoBecker 07.02.2015, 07:44

Eine wirklich lange Ehe.

0
wfwbinder 07.02.2015, 10:14
@EnnoBecker

Tippfehler von mir, natürlich nur 27, aber trotzdem lange Zeit für die Zahlung von Unterhalt. Kann ich mir nur vorstellen, wenn ein Kind einer Dauerbetreuung bedürfte.

0

Was möchtest Du wissen?