Schweiz auswandern und Schulden in Österreich??????

2 Antworten

Dein Plan geht schon vor dem Versuch der Ausführung schief.

Wer in Österreich deren Vorteile im Insolvenzrecht nutzen will, muss dort für mindestens 1 Jahr wohnen und arbeiten. Das wird kontrolliert.

Wegen Antragsfristen usw. ist die Aufenthaltsdauer wohl minimum 16 Monate, Maximum ca. 20 Monate.

Wir haben das mal für einen Mandanten bei einem österreichischen Insolvenzrechtler abgefragt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du fragst hier in einem deutschen Forum. Besonderheiten des österreichischen Rechts werden hier nur wenige kennen.

Keinen Unterschied wird es aber bei Vollstreckungen aus in einem Mitgliedsland der EU erwirkten Titeln geben. Die ist in der Schweiz möglich:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/vollstreckung-deutscher-gerichtsurteile-in-der-schweiz_117618.html

Damit würde dann auch Deine Vermögenslage in der Schweiz aktenkundig, was einer Kreditaufnahme entgegen stehen wird.

Was möchtest Du wissen?