Hat jemand Erfahrung mit Privatkreditgeberin Frau Finke?

3 Antworten

1. Man zahlt keine Gebühren für (die Vermittlung) von Krediten. Das ist meistens an der Grenze zu Betrug.

2.Wenn man von seriösen Banken keinen Kredit mehr bekommt, sollte man es lassen.

3. Auch in Österreich gibt es bestimmt offizielle, kostenlose Schuldnerberatung.

https://www.kredit-abzocke.com

......es wird in Österreich nicht anders sein !

Die finanziellen Probleme nehmen in aller Regel eher zu als ab. Wenn man allein schon "Vorkasse" liest, sollten die Alarmglocken klingen, da ist meist Ärger vorprogrammiert !

Du kannst das Geld auch in den Guly werfen - da bekommst Du auch keinen Kredit.

Was möchtest Du wissen?